Top-Thema

16:40 Uhr
Aktien New York: Kurseinbußen nach Quartals­zahlen belasten auch den Dow

US-Börsen: Dow Jones profitiert aktuell leicht

Montag, 16.04.2018 16:39 von ARIVA.DE

Die Aktie von Merck ist derzeit der größte Gewinner im Dow Jones-Index (Dow Jones-Index). Gegenwärtig liegt der Index mit 0,75 Prozent im Plus.

Im Wertpapierhandel ist grün zur Stunde die dominierende Farbe. Der Dow Jones notiert um 0,75 Prozent besser als am vorherigen Handelstag. Das Kursbarometer verbessert sich auf 24.544 Punkte.

Diese Aktien können aktuell zulegen

Besonders die Papiere von Merck, der UnitedHealth Group und Johnson & Johnson stechen aktuell hervor. Die Aktie von Merck verzeichnet den größten Kursgewinn. Gegenüber dem Schlusskurs vom vorigen Handelstag liegt sie mit 2,81 Prozent im Plus. Der Preis für das Papier liegt derzeit bei 58,77 US-Dollar. Merck & Co. Zuletzt hat Merck einen Jahresüberschuss von 2,57 Mrd. US-Dollar in den Büchern stehen. Die Gesellschaft hatte Waren und Dienstleistungen im Wert von 40,1 Mrd. US-Dollar umgesetzt. Verteuert hat sich auch das Wertpapier der UnitedHealth Group. Es verteuerte sich um 1,51 Prozent gegenüber dem letzten Kurs des Vortags. Der Preis für die Aktie der UnitedHealth Group liegt bei 227,68 US-Dollar. Bei einem Preisanstieg von 1,42 Prozent ist auch das Papier von Johnson & Johnson erwähnenswert, die gegenwärtig auf dem dritten Platz in der Kursliste des Dow Jones liegt. Das Wertpapier von Johnson & Johnson kostet zur Stunde 132,48 US-Dollar.

Für diese Titel geht es abwärts

Am Ende des Dow Jones rangieren aktuell die Aktien von General Electric, McDonald's und Walt Disney. Das Schlusslicht bildet die Aktie von General Electric. Bewertet wird das Papier von General Electric an der Börse mit 13,29 US-Dollar. Gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag entspricht dies einem Abschlag von 1,49 Prozent. Auch das Wertpapier von McDonald's hat sich verbilligt. Minus gegenüber dem Schlusskurs vom Vortag: 0,24 Prozent. Der Preis für die Aktie von McDonald's liegt derzeit bei 161,34 US-Dollar. Walt Disney notiert ebenfalls leichter (minus 0,21 Prozent). Das Papier notierte zuletzt bei 100,14 US-Dollar.

Jahreschart des Dow Jones-Indexes, Stand 16.04.2018
Jahreschart des Dow Jones-Indexes, Stand 16.04.2018
Ungeachtet des heutigen Zuwachses: Die Entwicklung des Dow Jones im laufenden Jahr ist weiter negativ. Seit Beginn des laufenden Jahres steht für den Index ein Verlust von 0,49 Prozent zu Buche. Der Dow Jones Industrial Average – oder kurz Dow Jones Index – ist das bekannteste Börsenbarometer der USA und der älteste Aktienindex der Welt. Er wurde erstmals im Mai 1896 im Wall Street Journal veröffentlicht. Der Dow Jones Index ist ein preisgewichteter Index, das heißt, Aktien mit einem höheren Kurs werden stärker gewichtet als Aktien mit einem geringeren Kurs. Die Auswahl der 30 Aktien erfolgt nicht regelbasiert, sondern wird vom Indexbetreiber festgelegt. Gebräuchlich ist der Dow Jones Index als Kursindex ohne Berücksichtigung von Dividendenzahlungen.

Dieser Text wurde von ARIVA.DE standardisiert erstellt.



}