Top-Thema

23.09.18
ROUNDUP: Maaßen wird Sonderberater im Innenministerium

US-Anleihen: Überwiegend leicht im Minus - Starke Wall Street belastet etwas

Donnerstag, 16.08.2018 21:21 von dpa-AFX

Das Weiße Haus in Washington, D.C.
Das Weiße Haus in Washington, D.C. pixabay.com
NEW YORK (dpa-AFX) - US-Staatsanleihen haben am Donnerstag überwiegend leicht nachgegeben. Marktbeobachter sprachen von einem impulsarmen Handel. Im Zuge der deutlichen Gewinne an der Wall Street seien die als sicher geltenden Papiere kaum gefragt gewesen, sagten Börsianer.

Zweijährige Anleihen gaben um 1/32 Punkte auf 100 Punkte nach. Sie rentierten mit 2,620 Prozent. Fünfjährige Papiere fielen um 2/32 Punkte auf ebenfalls 100 Punkte. Sie rentierten mit 2,750 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Anleihen verloren 2/32 Punkte auf 100 1/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,871 Prozent. Anleihen mit einer Laufzeit von dreißig Jahren verharrten bei 99 12/32 Punkten. Sie rentierten mit 3,031 Prozent./la/jha/

}