Trader bei der Arbeit (Symbolbild).
Donnerstag, 13.06.2024 15:13 von | Aufrufe: 192

US-Anleihen starten fest - Anleger rechnen mit zwei Fed-Lockerungen

Trader bei der Arbeit (Symbolbild). © SARINYAPINNGAM / iStock / Getty Images Plus / Getty Images

NEW YORK (dpa-AFX) - US-Staatsanleihen haben am Donnerstag weiter zugelegt. Der Terminkontrakt für zehnjährige Anleihen (T-Note-Future) stieg zu Handelsbeginn um 0,24 Prozent auf 110,58 Punkte zu. Die Rendite zehnjähriger Staatspapiere fiel im Gegenzug auf 4,27 Prozent.

Konjunkturdaten erhärteten die Erwartung perspektivischer Zinssenkungen durch die US-Notenbank Fed. Während die Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe zum dritten Mal in Folge zulegten, schwächte sich die Teuerung auf Unternehmensebene ab. Die Zahlen passen in das Bild eines zwar soliden, aber tendenziell schwächeren Arbeitsmarkts und einer wieder rückläufigen Inflation.

Am Anleihemarkt wurden nach den Daten knapp zwei Zinssenkungen durch die Federal Reserve in diesem Jahr eingepreist, beginnend im November.

Am Vortag hatten die Währungshüter ihre Geldpolitik zum wiederholten Male straff belassen und für dieses Jahr nur eine Zinssenkung statt bisher drei Reduzierungen signalisiert. Dafür werden im kommenden Jahr jetzt mehr Zinssenkungen erwartet./bgf/jkr/mis


ARIVA.DE Börsen-Geflüster

Werbung

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptierst du die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.


Andere Nutzer interessierten sich auch für folgende News

ARIVA.DE Redaktion Thumbnail
11:21 - ARIVA.DE Redaktion