US-Anleihen: Leichte Verluste angesichts der freundlichen Wall Street

Mittwoch, 16.01.2019 21:23 von dpa-AFX

Die Flagge der USA.
Die Flagge der USA.
pixabay.com

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Kurse von US-Anleihen haben am Mittwoch leicht nachgegeben. In allen Laufzeiten stiegen im Gegenzug die Renditen. An der Wall Street zogen die Kurse dank erfreulicher Geschäftszahlen von US-Banken an, so dass die als sicher geltenden Staatspapiere gemieden wurden.

Zweijährige Anleihen gaben um 1/32 Punkte auf 99 29/32 Punkte nach. Sie rentierten mit 2,547 Prozent. Fünfjährige Anleihen fielen um 2/32 Punkte auf 100 11/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,545 Prozent. Richtungsweisende zehnjährige Anleihen verloren 4/32 Punkte auf 103 13/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,729 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von 30 Jahren büßten 1/32 Punkte auf 105 26/32 Punkte ein. Sie rentierten mit 3,076 Prozent./la/fba