US-Aktien: S&P 500 richtungslos

Montag, 16.04.2018 16:39 von ARIVA.DE

Kursverluste und Kursgewinn halten sich beim S&P 500 (S&P 500) gegenwärtig in etwa die Waage. Der Auswahlindex gewinnt 9 Punkte.

Zur Stunde sind die privaten und institutionellen Anlegern an der Börse offenbar unschlüssig hinsichtlich der weiteren Kursrichtung. Der S&P 500 verzeichnete nur einen sehr kleinen Anstieg in Höhe von 0,58 Prozent. Der Zwischenstand für das Aktienbarometer: 2.675 Punkte.

Die Gewinner des Handelstages

Gut gelaufen sind unter den Wertpapiere im Index die Titel von JB Hunt Transport Services, CH Robinson Worldwide und Ulta Beauty. Am stärksten verteuert hat sich das Wertpapier von JB Hunt Transport Services. Gegenüber dem letzten festgestellten Kurs des vorigen Handelstages gewann es 7,62 Prozent an Wert hinzu. Bewertet wird die Aktie aktuell am Aktienmarkt mit 121,37 US-Dollar. Das Transportunternehmen JB Hunt Transportation Services Inc. Bei einem Umsatz von 7,19 Mrd. US-Dollar erwirtschaftete JB Hunt Transport Services zuletzt einen Jahresüberschuss von 686 Mio. US-Dollar. Stark verteuert hat sich auch das Papier von CH Robinson Worldwide. Es verteuerte sich um 4,15 Prozent. Investoren zahlen an der Börse derzeit 98,18 US-Dollar für das Wertpapier. Ulta Beauty notiert ebenfalls fester (plus 2,82 Prozent). Gegenwärtig kostet die Aktie von Ulta Beauty 227,10 US-Dollar.

Das sind die Schlusslichter im S&P 500

Am tiefsten im Minus liegen zur Stunde die Kurse von Bristol-Myers, National Oilwell Varco und Foot Locker. Am Ende der Kursliste steht das Papier von Bristol-Myers. Der Preis für das Wertpapier von Bristol-Myers liegt aktuell bei 53,93 US-Dollar. Es hat sich damit um 8,05 Prozent verbilligt. Gefallen ist auch der Kurs für die Aktie von National Oilwell Varco. Private und institutionelle Investoren zahlen derzeit 7,14 Prozent weniger für das Papier als zum Handelsschluss des vorigen Handelstages. Gegenwärtig kostet das Wertpapier von National Oilwell Varco 38,00 US-Dollar. Foot Locker notiert ebenfalls leichter (minus 2,77 Prozent). Die Aktie von Foot Locker kostet zur Stunde 43,95 US-Dollar.

Die Bilanz des S&P 500 seit Jahresbeginn ist weiterhin positiv. Seit Anfang Januar hat sich der Wert des Index um 0,25 Prozent verbessert. Der Standard & Poor’s 500 Index, kurz S&P 500, ist ein wichtiger Aktienindex für den US-amerikanischen Aktienmarkt. In ihm gelistet sind 500 Unternehmen. Damit ist er deutlich breiter aufgestellt als zum Beispiel der Dow Jones Index, der nur 30 Titel umfasst. Die Auswahl der Aktien wird vom Aktienanbieter Standard & Poor’s vorgenommen. Marktkapitalisierung und Börsenumsatz sind dabei maßgebend, geachtet wird aber auch darauf, dass bestimmte Branchen entsprechend ihrer Bedeutung für die US-Wirtschaft enthalten sind. Gewichtet werden die Titel nach Marktkapitalisierung. Berechnet wird der S&P 500 zwar sowohl ohne als auch mit Berücksichtigung von Dividendenzahlungen (Kursindex und Performanceindex). Gebräuchlich ist aber vor allem der Kursindex.

Dieser Text wurde von ARIVA.DE standardisiert erstellt.