US-Aktien: S&P 500 im Seitwärtsmodus

Donnerstag, 04.06.2020 20:09 von ARIVA.DE - Aufrufe: 175

Die New Yorker Brooklyn Bridge. New York ist die Börsenmetropole der Vereinigten Staaten. (Symbolfoto)
Die New Yorker Brooklyn Bridge. New York ist die Börsenmetropole der Vereinigten Staaten. (Symbolfoto) pexels.com
Die Aktie von American Airlines ist aktuell der größte Gewinner im S&P 500 (S&P 500). Das Kursbarometer verbessert sich nur minimal um 0,02 Prozent.

Bären und Bullen halten sich gegenwärtig im Wertpapierhandel die Waage. Der S&P 500 gewann minimal (Minus 0,02 Prozent). Der Zwischenstand für den Auswahlindex: 3.114 Punkte.

Die Gewinner des Handelstages

Gut gelaufen sind unter den Papieren im Index die Wertpapiere von American Airlines, United Airlines und Delta Air Lines. Am stärksten verteuert hat sich die Aktie von American Airlines. Gegenüber dem letzten Kurs des Vortags liegt sie mit 29,92 Prozent im Plus. Der Preis für das Papier von American Airlines liegt derzeit bei 15,40 US-Dollar. American Airlines Group ist ein Unternehmen der Luftfahrtindustrie, welches die Gesellschaften American Airlines und US Airways vereint. Auch das Wertpapier von United Airlines legte zuletzt im Kurs zu. Es verteuerte sich um 15,57 Prozent gegenüber dem Schlusskurs vom Vortag. Zur Stunde kostet die Aktie von United Airlines 38,89 US-Dollar. Delta Air Lines notiert ebenfalls fester (plus 12,01 Prozent). Zuletzt notierte das Papier bei einem Kurswert von 31,89 US-Dollar.

Dexcom: Rote Laterne im S&P 500

Schaut man auf die Kursliste, fallen aktuell die Aktien von Dexcom, The JM Smucker und MarketAxess negativ auf. Am schlechtesten lief es für das Wertpapier von Dexcom. Am Aktienmarkt zahlen Anleger gegenwärtig 346,03 US-Dollar für die Aktie von Dexcom. Sie hat sich damit um 5,42 Prozent verbilligt. Deutlich verbilligt hat sich auch das Papier von The JM Smucker. Es verbilligte sich um 4,61 Prozent. Der Preis für das Wertpapier von The JM Smucker liegt derzeit bei 109,31 US-Dollar. Bei einem Verlust von 4,26 Prozent ist auch die Aktie von MarketAxess erwähnenswert, die zur Stunde auf dem drittletzten Platz in der Kursliste des S&P 500 liegt. Das Papier von MarketAxess kostet aktuell 498,90 US-Dollar.

Jahreschart des S&P 500-Indexes, Stand 04.06.2020
Jahreschart des S&P 500-Indexes, Stand 04.06.2020
Mit der heutigen Seitwärtsbewegung bleibt die Bilanz des S&P 500 für das Kalenderjahr weiterhin negativ. Seit Jahresbeginn steht für das Kursbarometer ein Minus von 3,34 Prozent zu Buche. Der Standard & Poor’s 500 Index, kurz S&P 500, ist ein wichtiger Aktienindex für den US-amerikanischen Aktienmarkt. In ihm gelistet sind 500 Unternehmen. Damit ist er deutlich breiter aufgestellt als zum Beispiel der Dow Jones Index, der nur 30 Titel umfasst. Die Auswahl der Aktien wird vom Aktienanbieter Standard & Poor’s vorgenommen. Marktkapitalisierung und Börsenumsatz sind dabei maßgebend, geachtet wird aber auch darauf, dass bestimmte Branchen entsprechend ihrer Bedeutung für die US-Wirtschaft enthalten sind. Gewichtet werden die Titel nach Marktkapitalisierung. Berechnet wird der S&P 500 zwar sowohl ohne als auch mit Berücksichtigung von Dividendenzahlungen (Kursindex und Performanceindex). Gebräuchlich ist aber vor allem der Kursindex.

Dieser Text wurde von ARIVA.DE standardisiert erstellt.

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Forum zum S&P 500

  
457
148.509 Beiträge
Aktiensammle.: Walter,
20:18 Uhr
ist schon klar dass alle Firmen und Staaten Schulden haben. Im Normalfall gibt es halt Zinsen für die Gläubiger. Jeder weiß worauf er sich einlässt. Leihe ich einem Staat wie Argentinien Geld, bekomme ich einen hohen Zinssatz. Dafür ist die Chance wegen Insolvenz gar ...
youmake222: Dow Jones tendiert seitwärts
04.08.20
Vorsicht ist zurück: Dow Jones tendiert seitwärts | Nachricht | finanzen.netAn der Wall Street geht es am Dienstag ruhig zu. 04.08.2020https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/vorsicht-​ist-zurueck-dow-jones-tendiert-seitwaerts-9153644


Kurse

  
12,68 $
+10,6%
American Airlines Chart
26,76 $
+4,25%
Delta Air Lines Chart
452,04 $
+2,30%
Dexcom Chart
508,69 $
0,00%
MarketAxess Holdings Chart
3.326,75
+0,75%
S&P 500 Realtime-Chart
110,94 $
-2,05%
The JM Smucker Company Chart
34,09 $
+5,57%
United Airlines Chart
Werbung

Weiter aufwärts?

  
Kurzfristig positionieren in American Airlines
Ask: 0,25
Hebel: 5,84
mit moderatem Hebel
HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: TT2Y93,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen. Lizenzhinweise finden Sie hier.