Montag, 21.06.2021 22:00 von GlobeNewswire | Aufrufe: 377

Update on arbitration proceedings between EssilorLuxottica and GrandVision

Eine Brille liegt auf einer Computertastatur (Symbolbild). © pixabay.com

Update on arbitration proceedings between EssilorLuxottica and GrandVision


Schiphol, The Netherlands, 21 June 2021. Today, the arbitral tribunal in the proceedings GrandVision (Euronext: GVNV) and HAL initiated against EssilorLuxottica (Euronext: EL) on 30 July 2020 has declared by majority that GrandVision has breached its obligations under the Support Agreement it had entered into in connection with the sale of HAL’s 76.72% interest in GrandVision to EssilorLuxottica (the “Transaction”).

GrandVision is disappointed by the decision of the arbitral tribunal. Throughout the process, GrandVision has fully supported the Transaction. All antitrust clearances that are required for closing of the Transaction have been obtained.

The arbitral tribunal held in today’s decision that EssilorLuxottica is not obliged to consummate the Transaction and is entitled to terminate the Transaction if it so decides.

Further announcements will be made if and when required.

Attachment


Kurse

  
28,30
0,00%
Grandvision Realtime-Chart
Werbung
Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Andere Nutzer interessierte auch dieser Artikel: