Top-Thema

17:18 Uhr
ROUNDUP: London verstärkt Vorbereitungen für Brexit ohne Abkommen

United Internet-Aktie: Kurs legt zu

Freitag, 12.10.2018 11:24 von ARIVA.DE

Ein Smartphonedisplay mit verschiedenen Apps, unter anderem GMX. GMX gehört zu United Internet.
Ein Smartphonedisplay mit verschiedenen Apps, unter anderem GMX. GMX gehört zu United Internet. © jbk_photography / iStock Editorial / Getty Images Plus / Getty Images www.gettyimages.de
Die Aktie von United Internet (United Internet-Aktie) notiert am Freitag fester. Der jüngste Kurs betrug 36,76 Euro.

Ein Wertzuwachs in Höhe von 48 Cent erfreut derzeit die Aktionäre von United Internet. Der Preis für das Papier liegt gegenwärtig bei 36,76 Euro. Gegenüber dem MDAX (MDAX) liegt der Anteilsschein von United Internet damit vorn. Der MDAX kommt derzeit nämlich auf 23.862 Punkte. Das entspricht einem Plus von 0,31 Prozent. Legt die Aktie von United Internet aus jetziger Sicht in den kommenden Tagen noch um mehr als 62,68 Prozent zu, wäre ein neues Allzeithoch für das Wertpapier erreicht. Der höchste bisher erreichte Kurs des Papiers datiert vom 9. Januar 2018. Damaliger Kurs: 59,80 Euro.

Das Unternehmen United Internet

United Internet ist ein deutsches Unternehmen, das im Bereich Internet verschiedenartige Anwendungen und Applikationen entwickelt und vertreibt. Mit seinem Portfolio gehört der Konzern zu den führenden Anbietern in Europa. Das Unternehmen bietet unterschiedliche Internet-Zugangsprodukte sowie Applikationen für Privatanwender, Freiberufler und kleinere bis mittelgroße Firmen. United Internet setzte im vergangenen Geschäftsjahr Waren und Dienstleistungen im Wert von 4,21 Mrd. Euro um. Das Unternehmen machte dabei unter dem Strich einen Gewinn von 650 Mio. Euro. Am 13. November 2018 lässt sich United Internet erneut in die Bücher schauen. Dann werden die neuesten Geschäftszahlen veröffentlicht.

So schlagen sich die Aktien der Wettbewerber

Auch einige Wettbewerber von United Internet sind börsennotiert. Die Aktie Deutschen Telekom (Deutsche Telekom-Aktie) verteuerte sich zuletzt um 0,18 Prozent. Anders die Situation bei Freenet (Freenet-Aktie): Hier griffen Investoren zuletzt nicht zu. Der Kurs von Freenet sank um 0,79 Prozent.

So sehen Experten die United Internet-Aktie

Die United Internet-Aktie wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Das Analysehaus Warburg Research hat das Kursziel für United Internet von 64 auf 61 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Buy" belassen. Erhöhte Infrastrukturinvestitionen, um die sich der Markt sorge, dürften keine Trendwende einläuten, schrieb Analyst Jochen Reichert in einer am Dienstag vorliegenden Studie. 2018 investiere der Internetprodvider bereits 290 Millionen Euro konzernweit, so dass eine geschätzte Ausweitung auf 350 bis 370 Millionen Euro jährlich wegen des Glasfasernetzes keine grundsätzliche Veränderung mit sich bringen würde.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie hier.



Kurse

  
37,96
+1,17%
United Internet Chart
21.953,84 -
+0,18%
MDAX (Performance) Chart