Top-Thema

23.07.19
ROUNDUP: Chipkonzern Texas Instruments überrascht mit gutem Ausblick

United Internet-Aktie heute gut behauptet: Aktienwert steigt

Freitag, 12.07.2019 14:11 von ARIVA.DE

Ein Smartphonedisplay mit verschiedenen Apps, unter anderem GMX. GMX gehört zu United Internet.
Ein Smartphonedisplay mit verschiedenen Apps, unter anderem GMX. GMX gehört zu United Internet. © jbk_photography / iStock Editorial / Getty Images Plus / Getty Images www.gettyimages.de
Im Plus liegt gegenwärtig der Anteilsschein von United Internet (United Internet-Aktie). Der jüngste Kurs betrug 29,35 Euro.

Freuen können sich gegenwärtig die Aktionäre von United Internet: Das Papier weist aktuell einen Preisanstieg von 0,93 Prozent auf. Gegenüber dem Schlusskurs von gestern gewann die Aktie 27 Cent hinzu. Derzeit zahlen private und institutionelle Anleger an der Börse für das Wertpapier 29,35 Euro. Gegenüber dem TecDAX (TecDAX) liegt der Anteilsschein von United Internet damit vorn. Der TecDAX kommt derzeit nämlich auf 2.866 Punkte. Das entspricht einem Minus von 0,40 Prozent. Trotz des heutigen Kursgewinns: Von seinem Allzeithoch ist das Wertpapier von United Internet zur Stunde noch weit entfernt. Am 9. Januar 2018 ging das Papier zu einem Preis von 59,80 Euro aus dem Handel – das sind 103 Prozent mehr als der aktuelle Kurs.

Das Unternehmen United Internet

United Internet ist ein deutsches Unternehmen, das im Bereich Internet verschiedenartige Anwendungen und Applikationen entwickelt und vertreibt. Mit seinem Portfolio gehört der Konzern zu den führenden Anbietern in Europa. Das Unternehmen bietet unterschiedliche Internet-Zugangsprodukte sowie Applikationen für Privatanwender, Freiberufler und kleinere bis mittelgroße Firmen. Bei einem Umsatz von 5,13 Mrd. Euro erwirtschaftete United Internet zuletzt einen Jahresüberschuss von 189 Mio. Euro. Investoren warten jetzt auf den 15. August 2019. An diesem Tag will das Unternehmen neue Geschäftszahlen vorlegen.

Das sind die Aktien von Konkurrenten

Um die Gunst der Kunden buhlt United Internet in Konkurrenz zu anderen Unternehmen. Die Aktie von Freenet (Freenet-Aktie) verteuerte sich zuletzt um 1,00 Prozent. Anders die Situation bei Deutschen Telekom (Deutsche Telekom-Aktie): Hier griffen Investoren zuletzt nicht zu. Der Kurs Deutschen Telekom sank um 0,47 Prozent.

So sehen Experten die United Internet-Aktie

Die Aktie von United Internet wird von mehreren Analysten beobachtet.

Die Schweizer Bank Credit Suisse hat die Einstufung für United Internet vor Quartalszahlen auf "Neutral" mit einem Kursziel von 33 Euro belassen. Die Trends beim Telekommunikationsanbieter sollten sich im zweiten Jahresviertel im Vergleich zum Vorquartal ein wenig verschlechtert haben, schrieb Analyst Jakob Bluestone in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Ab dem dritten Quartal dürfte es dank einer schwächeren Vorjahresbasis aber wieder besser aussehen.

Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat das Kursziel für United Internet von 50 auf 48 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Buy" belassen. Die Unsicherheit in puncto Geschäftsmodell nach dem Erwerb von 5G-Mobilfunkfrequenzen durch die Tochter 1&1 Drillisch sei groß, schrieb Analyst Simon Bentlage in einer am Montag vorliegenden Studie. Allerdings schienen mögliche Kosten bereits über Gebühr im Aktienkurs eingepreist zu sein.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.