United Internet-Aktie büßt 2,99 Prozent ein

Donnerstag, 28.06.2018 17:14 von ARIVA.DE

Im Minus liegt gegenwärtig das Wertpapier von United Internet (United Internet-Aktie). Das Papier notiert derzeit bei 48,99 Euro.

Die Aktie von United Internet verzeichnet aktuell einen Abschlag von 2,99 Prozent. Sie hat sich um 1,51 Euro gegenüber dem letzten Kurs des Vortags verschlechtert. An der Börse zahlen Investoren zur Stunde 48,99 Euro für das Wertpapier. Der Anteilsschein von United Internet steht damit schlechter da als der Gesamtmarkt, gemessen am TecDAX (TecDAX). Der TecDAX notiert gegenwärtig bei 2.643 Punkten. Das entspricht einem Minus von 2,88 Prozent gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages. Trotz des heutigen Kursverlustes: Von seinem Allzeittief ist die United Internet-Aktie derzeit noch weit entfernt. Am 20. November 2008 ging die Aktie zu einem Preis von 4,16 Euro aus dem Handel – das sind 91,51 Prozent weniger als der aktuelle Kurs.

Das Unternehmen United Internet

United Internet ist ein deutsches Unternehmen, das im Bereich Internet verschiedenartige Anwendungen und Applikationen entwickelt und vertreibt. Mit seinem Portfolio gehört der Konzern zu den führenden Anbietern in Europa. Das Unternehmen bietet unterschiedliche Internet-Zugangsprodukte sowie Applikationen für Privatanwender, Freiberufler und kleinere bis mittelgroße Firmen. Zuletzt hat United Internet einen Jahresüberschuss von 650 Mio. Euro in den Büchern stehen. Das Unternehmen hatte Waren und Dienstleistungen im Wert von 4,21 Mrd. Euro umgesetzt. Neueste Geschäftszahlen will United Internet am 9. August 2018 bekannt geben.

So steht's um die Konkurrenz

  United Internet Deutsche Telekom 1&1 Drillisch Freenet Vodafone Group
Kurs 48,99 13,26 € 48,60 € 22,55 € 2,11 €
Performance 2,99 -0,53% -6,54% -1,74% -0,26%
Marktkap. 10,1 Mrd. € 63,1 Mrd. € 8,59 Mrd. € 2,89 Mrd. € 56,2 Mrd. €

So sehen Experten die United Internet-Aktie

Die Aktie von United Internet wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Die Commerzbank hat United Internet von "Buy" auf "Hold" abgestuft und das Kursziel von 63 auf 58 Euro gesenkt. Der Mobilfunkkonzern Telefonica Deutschland verfolge mit seiner Marke Blau eine ungewöhnlich aggressive Preispolitik, schrieb Analystin Heike Pauls in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Zudem dürften bei der Mutter des Telekomanbieters 1&1 Drillisch die meisten positiven Kurstreiber nicht vor 2019 zur Geltung kommen.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie hier.