United Electronic Technology (UET) AG veröffentlicht vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2021

Montag, 04.04.2022 13:12 von DGAP - Aufrufe: 386

DGAP-News: UET United Electronic Technology AG / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis/Stellungnahme United Electronic Technology (UET) AG veröffentlicht vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2021 04.04.2022 / 13:12 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


  • Umsatz im Geschäftsjahr 2021 um 38 Prozent auf 41,7 Millionen Euro gestiegen
  • EBITDA hat sich im vergangenen Jahr mit 5,6 Millionen Euro mehr als verzehnfacht
  • Ukraine-Krieg betrifft das Unternehmen aktuell nicht unmittelbar

Die United Electronic Technology (UET) AG (ISIN: DE000A0LBKW6), Eschborn, gibt vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2021 bekannt. Für das Geschäftsjahr 2021 weist die UET AG einen vorläufigen Umsatz von EUR 41,723 Millionen (Vorjahr: EUR 30,178 Millionen) aus. Das entspricht einer Steigerung von 38 Prozent zum Vorjahr. Der vorläufige Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) hat sich im gleichen Zeitraum mit EUR 5,622 Millionen (Vorjahr: EUR 0,497 Millionen) mehr als verzehnfacht. Den größten Beitrag bei Erlösen und Erträgen lieferte die Sparte Systems, gefolgt von Service und Engineering. Die Veröffentlichung des Geschäftsberichts für das Jahr 2021 ist für den 30. Juni geplant.

"Das laufende Jahr ist geprägt von fortbestehenden instabilen Lieferketten in der Beschaffung, Kostensteigerungen bei Rohstoffen und Bauteilen und Unsicherheit durch die Ukraine-Krise. Trotz des Mangels an Visibilität sind wir nach dem ersten Quartal zuversichtlich. Wir konnten Auftragseingang und Umsatz steigern und sind gut positioniert, um langfristig profitabel zu wachsen", sagte Werner Neubauer, CEO der UET AG. "In Russland, Belarus und Ukraine betreiben wir aktuell keine Geschäfte und verzeichnen daher keine unmittelbaren Auswirkungen."

Kontakt: UET United Electronic Technology AG D-65760 Eschborn, Frankfurter Straße 80-82 Sebastian Schubert, Investor Relations, Tel: + 49 (0) 6196 777755-0, E-Mail: investor@uet-group.com

 

04.04.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: UET United Electronic Technology AG
Frankfurter Straße 80-82
65760 Eschborn
Deutschland
Telefon: +49 (0)6196-7777550
Fax: +49 (0)6196-7777559
E-Mail: investor@uet-group.com
Internet: www.uet-group.com
ISIN: DE000A0LBKW6
WKN: A0LBKW
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Basic Board), Stuttgart
EQS News ID: 1319505
 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1319505  04.04.2022 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1319505&application_name=news&site_id=ariva

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren

Werbung
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse