uhr.de: Gästeliste gefälscht – wer ist der Betrüger?

Donnerstag, 12.09.2019 05:49 von Finanztrends - Aufrufe: 142

Es ist nicht das erste Mal, dass die Aktie der uhr.de AG (WKN: A14KN4) Objekt anscheinend illegaler Machenschaften wird. Nachdem SD-Trader innerhalb kürzester Zeit massive Spekulationsgewinne von weit über +100% einfahren konnten, hat sich in der Zocker-Community mittlerweile Ernüchteurng breit gemacht. Die Aktie gab den Großteil ihrer Gewinne wieder ab.

Jetzt gibt es zudem einen handfesten Skandal: Eine gestern im Internet ... Jetzt HIER klicken und mehr lesen!

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse

  
0,053
+4,95%
UHR.DE Chart