UET United Electronic Technology AG veröffentlicht konsolidierte Finanzzahlen zum Geschäftsjahr 2019

Dienstag, 30.06.2020 12:10 von DGAP - Aufrufe: 124

DGAP-News: UET United Electronic Technology AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis/Sonstiges UET United Electronic Technology AG veröffentlicht konsolidierte Finanzzahlen zum Geschäftsjahr 2019 30.06.2020 / 12:08 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


  • Umsatzerlöse steigen auf 46,454 Mio. EUR
  • EBITDA beträgt 6,223 Mio. EUR
  • Ergebnis pro Aktie: 0,23 EUR
  • Cash Flow aus laufender Geschäftstätigkeit beträgt -2,285 Mio. EUR

UET United Electronic Technology AG (ISIN: DE000A0LBKW6), Eschborn, gibt heute Finanzzahlen für das Geschäftsjahr 2019 bekannt.

Im Geschäftsjahr 2019 erwirtschaftete die UET Gruppe konsolidierte Umsatzerlöse in Höhe von 46,454 Mio. EUR (Vorjahr: 39,026 Mio. EUR). Im Vergleich zum Vorjahresumsatz resultierte daraus eine Steigerung von rund 19 %. Das Wachstum beruht vornehmlich auf dem Geschäftsbereich SYSTEMS und hierbei dem Kernbereich Networks - ebenfalls gesteigert werden konnte der Bereich Managed Supply.

Für das Geschäftsjahr 2019 verbuchte die UET Gruppe ein operatives Ergebnis EBITDA (Ergebnis vor Abschreibungen, Zinsen und Steuern) in Höhe von 6,223 Mio. EUR (Vorjahr: 6,522 Mio. EUR). Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern - EBIT betrug 3,624 Mio. EUR (Vorjahr: 4,574 Mio. EUR). Das Vorjahresergebnis beinhaltete einen Sondereffekt infolge der Entkonsolidierung im Geschäftsbereich Manufacturing in Höhe von 2,130 Mio. EUR.

Das Betriebsergebnis beinhaltet, wie im Vorjahr, eine Aktivierung von Eigenleistungen.

Der auf die Aktionäre der UET entfallende Konzerngewinn belief sich im Geschäftsjahr 2019 nach Steuern auf 3,318 Mio. EUR. Nach Berücksichtigung der 2019 abgeschlossenen Kapitalerhöhung über 2,0 Mio. EUR und Rückerwerb aller Minderheiten entspricht dies einem Ergebnis von 0,23 EUR pro Aktie (Vorjahr:0,29 EUR).

Das Eigenkapital der UET erhöhte sich per 31. Dezember 2019 um 4,444 Mio. EUR auf 5,605 Mio. EUR (Vorjahr: 1,161 Mio. EUR). Der Cash Flow aus laufender Geschäftstätigkeit war negativ und belief sich auf -2,285 Mio. EUR (Vorjahr: 3,727 Mio. EUR). Wesentlicher Bestandteil der Cash Flow-Entwicklung waren die, nach Aufnahme von Finanzierungsmitteln erfolgte Ausweitung der Geschäftstätigkeit und die, in diesem Zusammenhang erhöhte Kapitalbindung im Vorratsvermögen sowie bei den Forderungen aus Lieferungen und Leistungen, vorwiegend im Geschäftsbereich SYSTEMS. Zudem wurden die Verbindlichkeiten der laufenden Geschäftstätigkeit im Geschäftsjahr 2019 abgebaut.

Zum Ende des Geschäftsjahres 2019 betrugen die liquiden Mittel im Konzern 4,036 Mio. EUR gegenüber 0,585 Mio. EUR im Vorjahr.

Die ordentliche Hauptversammlung findet am 28. August 2020 in Eschborn statt. Die Einladung zur Hauptversammlung wird bis zum 17. Juli 2020 im Bundesanzeiger bekannt gemacht.

Der vollständige Geschäftsbericht 2019 der UET Gruppe sowie der Einzelabschluss der Gesellschaft für das Geschäftsjahr 2019 werden am 30.6.2020 auf der Homepage der Gesellschaft (www.uet-group.com) unter Investor Relations/Finanzberichte zum Download bereitgestellt.

Kontakt: UET United Electronic Technology AG Frankfurter Straße 80-82 D-65760 Eschborn

Sebastian Schubert Investor Relations Tel: + 49 (0) 6196 777755-0 E-Mail: investor@uet-group.com


30.06.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: UET United Electronic Technology AG
Frankfurter Straße 80-82
65760 Eschborn
Deutschland
Telefon: +49 (0)6196-7777550
Fax: +49 (0)6196-7777559
E-Mail: investor@uet-group.com
Internet: www.uet-group.com
ISIN: DE000A0LBKW6
WKN: A0LBKW
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Basic Board), Stuttgart
EQS News ID: 1082233
 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1082233  30.06.2020 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1082233&application_name=news&site_id=ariva
Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse