Übernahme der letzten Max-Bahr-Märkte gescheitert

Freitag, 15.11.2013 14:57 von dpa-AFX - Aufrufe: 204


pixabay.com

HAMBURG (dpa-AFX) - Die Übernahme von 73 Märkten der insolventen Baumarktkette Max Bahr durch die Dortmunder Hellweg-Gruppe ist gescheitert. Die Märkte gehen in den Ausverkauf, wie Insolvenzverwalter Jens-Sören Schröder am Freitag in Hamburg mitteilte./egi/DP/stb


Werbung
Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE. (Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)
Technische Analysen von HSBC. (Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse

  
-  
0,00%
Praktiker Chart