Top-Thema

14:17 Uhr
Hardware-​Nachrüstungen für Diesel lassen weiter auf sich warten

UBS senkt Ziel für ProSiebenSat.1 auf 18,45 Euro - 'Neutral'

Freitag, 09.11.2018 08:42 von dpa-AFX

Ein Mann auf der Couch vor dem Fernseher. (Symbolbild)
Ein Mann auf der Couch vor dem Fernseher. (Symbolbild)
© burakkarademir / iStock / Getty Images Plus / Ge.

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für ProSiebenSat.1 von 22,60 auf 18,45 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Neutral" belassen. Nach dem Kursrutsch seien die Dividendenkürzung und die Investitionen des Medienkonzerns nun eingepreist, schrieb Analyst Richard Eary in einer am Freitag vorliegenden Studie. Der Analyst senkte seine Gewinnerwartungen infolge der Warnung des Medienkonzerns./tih/mis Datum der Analyse: 09.11.2018 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.