UBS belässt ProSiebenSat.1 auf 'Neutral' - Ziel 22,60 Euro

Donnerstag, 08.11.2018 09:56 von dpa-AFX

Ein Paar sieht gemeinsam fern (Symbolbild).
Ein Paar sieht gemeinsam fern (Symbolbild).
© skynesher / E+ / Getty Images

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat ProSiebenSat.1 nach Quartalszahlen und Senkung der Umsatzziele sowie der Ausschüttungsquote für die Dividende auf "Neutral" mit einem Kursziel von 22,60 Euro belassen. Eine Dividendenkürzung und Investitionen habe der Markt zwar bereits hinreichend vorweggenommen, doch die neuen Prognosen des Medienkonzerns deuteten nun auf eine Kürzung der Konsensschätzung für den Gewinn je Aktie um bis zu 20 Prozent hin, schrieb Analyst Richard Eary in einer am Donnerstag vorliegenden Studie./ajx/la Datum der Analyse: 08.11.2018 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.