Der Aktionär - Tracker-Zertifikat auf Platin empfohlen

Donnerstag, 14.02.2008 08:59 von Aktiencheck

Kulmbach (aktiencheck.de AG) - Die Experten vom Anlegermagazin "Der Aktionär" halten das Tracker-Zertifikat (Open-End-Zertifikat auf Platin [Commerzbank AG]) der Commerzbank auf Platin für ein interessantes Investment.

Platin habe zuletzt von der unzureichenden Stromversorgung in Südafrika profitiert. Es sei mit einem Weltmarktanteil von 60% das bedeutendste Erzeugerland der Erde. Der staatliche Energiekonzern Eskom erwarte sogar, dass die Energieprobleme bis 2013 andauern könnten.

Vor diesem Hintergrund sei mit weiter steigenden Platin-Preisen zu rechnen. Man sollte jedoch beachten, dass aufgrund des deutlichen Preisanstiegs jederzeit Gewinnmitnahmen möglich seien.

Nach Ansicht der Experten von "Der Aktionär" weist das o.a. Tracker-Zertifikat der Commerzbank auf Platin ein attraktives Chance/Risiko-Verhältnis auf. Das Ziel sehe man bei 15,50 Euro und ein Stopp werde bei 10,00 Euro empfohlen. Mögliche Kursrücksetzer sollten zum Aufstocken genutzt werden. (Ausgabe 08)
(14.02.2008/zc/a/a)



}