Top-Thema

12:27 Uhr
ROUNDUP 3: Brexit verschoben - aber weiter keine Lösung in Sicht

Total-Aktie: Kurs klettert leicht

Freitag, 22.02.2019 13:13 von ARIVA.DE

Eine Total Tankstelle.
Eine Total Tankstelle. © aureliefrance / iStock Editorial / Getty Images Plus / Getty Images
Die Total-Aktie (Total-Aktie) notiert am Freitag fester. Zuletzt zahlten Investoren für das Wertpapier 49,98 Euro.

Eine Verteuerung in Höhe von 34 Cent erfreut derzeit die Aktionäre von Total. Anleger zahlen am Aktienmarkt aktuell 49,98 Euro für die Aktie. Der Anteilsschein von Total hat sich aufgrund dieser Entwicklung heute bislang besser entwickelt als der Gesamtmarkt, gemessen am Eurostoxx 50 (Eurostoxx 50). Dieser notiert bei 3.273 Punkten. Der Eurostoxx 50 liegt zur Stunde damit um 0,28 Prozent im Plus. Den bisher höchsten Kurs verzeichnete das Wertpapier von Total am 4. Oktober 2018. Seinerzeit kostete das Papier 56,78 Euro, also 6,80 Euro mehr als gegenwärtig.

Das Unternehmen Total

Total S.A. ist ein global operierendes Unternehmen, welches Öl- und Gasförderung, Weiterverarbeitung und Vermarktung betreibt. Auch Kohle und Uran werden zur Energiegewinnung genutzt. Die Petrochemie-Produkte finden in Weiterverarbeitungsprozessen zahlreicher anderer Industriezweige Anwendung. Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschaftete Total unter dem Strich einen Gewinn von 11,4 Mrd. US-Dollar. Der Umsatz belief sich auf 184 Mrd. US-Dollar. Neue Geschäftszahlen werden für den 5. April 2019 erwartet.

Die meistgesuchten Aktien auf www.ariva.de

ARIVA.DE bietet Kursinformationen von allen relevanten Börsenplätzen aus aller Welt. Die folgende Übersicht zeigt, für welche Wertpapiere sich Nutzerinnen und Nutzer zuletzt auch interessiert haben.

So sehen Experten die Total-Aktie

Die Total-Aktie wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Das Analysehaus RBC hat die Total-Aktie auf "Sector Perform" mit einem Kursziel von 55 Euro belassen. Die integrierten Ölkonzerne hätten insgesamt ordentliche Geschäftsentwicklungen im vierten Quartal verzeichnet, wobei Total und Eni positiv herausragten, schrieb Analyst Biraj Borkhataria in einer am Dienstag vorliegenden Branchenstudie. Die Betonung der Kapitaldisziplin sei positiv für den Sektor und signalisiere mittelfristig weiteres Kostensenkungspotenzial.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie hier.



Kurse

  
56,50 CHF
-2,59%
Total Chart
3.336,53 -
-0,92%
Euro Stoxx 50 Chart