Top-Thema

14:27 Uhr
Flughäfen suchen nach Chaos-​Sommer politische Unterstützung

Thyssenkrupp-Aktie: Kurzer Höhenflug!

Mittwoch, 23.05.2018 13:00

Gestern wurde bekannt, dass der US-Investor Paul Singer über seinen Hedgefonds Elliot Anteile an Thyssenkrupp erwerben will. Ihm soll es dabei vor allem um die Absetzung des Vorstandsvorsitzenden Heinrich Hiesinger gehen.

Ärger bei Thyssenkrupp

Vor dem Bekanntwerden über den Einstig Elliots bei Thyssenkrupp hatte auch schon der schwedische Großaktionär Cevian Ärger mit Hiesinger. Cevian sprach sich Ende 2017 öffentlich für eine Zerschlagung von ... Mehr lesen…

Ein Beitrag von Benjamin Fitzgerald.

}