Evolution Securities - Thomas Cook Frage nach Überlebensfähigkeit stellt sich

Mittwoch, 23.11.2011 16:41 von Aktiencheck - Aufrufe: 714

London (aktiencheck.de AG) - James Hollins, Analyst von Evolution Securities, stuft die Aktie von Thomas Cook Group (Thomas Cook Group Aktie) von "neutral" auf "sell" zurück und senkt das Kursziel von 55,00 auf 35,00 Pence.

Thomas Cook habe eine Verschiebung des Gesamtjahresberichts angekündigt. Zugleich sei mitgeteilt worden, mit Banken über eine Ausweitung der Kreditlinien zu verhandeln. Dies sei ein Schock, da es erst vor vier Wochen zu einer Neuverhandlung mit den Banken gekommen sei.

Es sei nun legitim, Fragen zur langfristigen Überlebensfähigkeit von Thomas Cook bzw. zur Werthaltigkeit der Aktie zu stellen. Eine flexiblere Finanzierungsstruktur und ein massiver Turnaround seien notwendig. Investoren sollten sich von dem Titel bzw. der gesamten Branche fernhalten.

Vor diesem Hintergrund sprechen die Analysten von Evolution Securities für die Aktie von Thomas Cook nunmehr eine Verkaufsempfehlung aus. (Analyse vom 22.11.11)
(23.11.2011/ac/a/a)

\nOffenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Werbung
Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse