Tele Columbus bietet neue Mobilfunktarife

Montag, 04.04.2016 11:25 von DGAP - Aufrufe: 335

DGAP-Media / 04.04.2016 / 11:24
 
 PRESSEMITTEILUNG
 
 Gemischtes Doppel mit LTE und WLAN:
 
 Tele Columbus bietet neue Mobilfunktarife
   - 50 Mbit/s LTE Speed schon ab 9,99 Euro im Monat
 
   - Zwei verschiedene Tarife für jeden Volumenbedarf
 
   - Community WLAN Dienst als Volumenschoner inklusive 
 
   - Keine Aktivierungsgebühren für Neukunden bis 31.5.2016
 
   - Mobilfunk-Tarife künftig für alle Tele Columbus Haushalte unabhängig
     von Internet-Vertrag buchbar
 
 Berlin, 4. April 2016 - Pünktlich zum Frühlingsanfang erweitert Tele
 Columbus, der drittgrößte deutsche Kabelnetzbetreiber, sein
 Mobilfunk-Angebot: Mit den neuen Tarifen Mobil 50 LTE und Mobil 50 LTE
 Smart lässt sich schon ab 9,99 Euro im Monat telefonieren, simsen und mit
 bis zu 50 Mbit/s mobil surfen. Zudem erhalten alle Mobilfunkkunden von Tele
 Columbus vollen Zugriff auf die 50.000 Zugangspunkte des Community WLAN
 Netzes. Die Mobilfunk-Tarife sind künftig für alle Kabelhaushalte im Netz
 von Tele Columbus unabhängig von einem bestehenden Internet-Vertrag
 buchbar. Als Sonderaktion zum Start entfällt für alle schnell
 entschlossenen Neukunden bis 31. Mai 2016 das einmalige
 Aktivierungsentgelt.
 
 Der neue Tarif Mobil 50 LTE Smart bietet ab 9,99 Euro im Monat 300
 Freieinheiten, die beliebig als Gesprächsminuten in alle deutschen Netze
 oder für Frei-SMS genutzt werden können. Dabei erhalten die Nutzer 500 MB
 Highspeed-Datenvolumen bei einer LTE-Geschwindigkeit von bis zu 50 Mbit/s.
 Der Tarif Mobil 50 LTE beinhaltet hingegen die bekannte Doppel-Flatrate für
 unbegrenzt kostenloses Surfen und Telefonieren in alle deutschen Netze -
 egal ob Festnetz oder Mobilfunk. Mit einer LTE-Geschwindigkeit von bis zu
 50 Mbit/s und einem Datenvolumen von 2 GB lässt sich über diesen Tarif
 unterwegs sorglos Surfen. Der Preis startet unverändert bei 19,99 Euro im
 Monat.
 
 Alle Mobilfunk-Kunden von Tele Columbus können dabei ab sofort auch die
 Möglichkeiten des Community WLAN Dienstes mit 50.000 Zugangspunkten in den
 Tele Columbus Netzgebieten kostenfrei nutzen - und damit ihr mobiles
 Datenvolumen schonen. Die exklusiven Community WLAN-Zugänge bieten bis zu
 10 Mbit/s Bandbreite ohne Zeit- oder Volumenbegrenzung. Vom Zugriff auf das
 Community WLAN von Tele Columbus profitieren dabei nicht nur Neukunden,
 sondern ebenso alle Bestandskunden des bisherigen Tarifs Mobil 50 LTE.
 
 "Mit den neuen Tarifen haben wir unser Mobilfunk-Angebot passend für jeden
 Kundenbedarf zugeschnitten: Sowohl Gelegenheits- als auch Vielsurfer finden
 den für Sie geeigneten und im Wettbewerbsvergleich auch besonders günstigen
 Tarif", so Stefan Beberweil, Chief Marketing Officer der Tele Columbus
 Gruppe. "Dabei sorgen wir durch die praktische Kombination aus Festnetz,
 WLAN-Hotspots und LTE-Mobilfunk für eine durchgängige Versorgung unserer
 Kunden mit Breitband-Internet - und machen den Kabelanschluss mobil."
 
 Die Mobilfunk-Angebote werden in Zusammenarbeit mit der Drillisch AG, einem
 der großen netzunabhängigen deutschen Telekommunikationsanbieter realisiert
 und nutzen die Mobilfunkinfrastruktur von Telefónica O2 mit der hohen
 Netzabdeckung von O2 und E-Plus.
 
 Die neuen Tarife und die Funktionserweiterung auf das Community WLAN stehen
 ab sofort zur Verfügung. Die Mindestvertragslaufzeit der Mobilfunktarife
 beträgt 24 Monate. Für alle schnell entschlossenen Neukunden entfällt bis
 zum 31. Mai 2016 das einmalige Aktivierungsentgelt von 24,99 Euro.
 
 ____________________
 
 Über die Tele Columbus Gruppe
 
 Die Tele Columbus Gruppe zählt zu den größten Kabelnetzbetreibern in
 Deutschland. Das Unternehmen ist aus der Zusammenführung einzelner
 regionaler Kabelnetzbetreiber heraus entstanden und hat so eine
 Firmengeschichte, die bis in das Jahr 1972 zurückreicht. Rund 3,6 Millionen
 angeschlossene Haushalte werden über die Gesellschaften Tele Columbus,
 primacom, pepcom, Deutsche Telekabel, Martens und KMS mit dem TV-Signal und
 immer mehr Kunden mit digitalen Programmpaketen, Internet-Zugang und
 Telefonanschluss über das leistungsstarke Breitbandkabel versorgt. Als
 nationaler Anbieter mit regionalem Fokus und als Partner der
 Wohnungswirtschaft ist die Gruppe im gesamten Kerngebiet Berlin,
 Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen sowie auch in
 zahlreichen westdeutschen Schwerpunktregionen präsent. Das Unternehmen baut
 seine Netze bedarfsgerecht in einer hybriden Glasfaserstruktur aus und
 setzt dabei auf den modernsten Internet-Übertragungsstandard DOCSIS 3.0,
 der superschnelle Internetverbindungen mit bis zu mehreren hundert Megabit
 pro Sekunde ermöglicht. Vom analogen, digitalen und hochauflösenden
 Fernsehen über Hochgeschwindigkeits-Internet und Telefonie bis hin zu
 Telemetrieleistungen, Mieterportalen und interaktiven Diensten lassen sich
 alle innovativen Medienanwendungen über das Breitbandkabel darstellen.
 Dabei beschränkt sich Tele Columbus nicht auf die einfache Weiterleitung
 von Signalen, sondern arbeitet über eine eigene Produktplattform aktiv an
 der Ausweitung des Programmangebots und der Entwicklung von Zusatzdiensten.
 Als Carrier bietet Tele Columbus über die Gesellschaft HL Komm darüber
 hinaus leistungsstarke Verbindungen und Vernetzungen für Geschäftskunden.
 Das Unternehmen ist seit Januar 2015 am regulierten Markt (Prime Standard)
 der Frankfurter Wertpapierbörse notiert und seit Juni 2015 im S-DAX
 gelistet.
 Pressekontakt
 
 Hannes Lindhuber
 Telefon +49 (30) 3388 4170
 Telefax +49 (30) 3388 9 1999
 presse@telecolumbus.de
 www.telecolumbus.de
 Ende der Pressemitteilung
---------------------------------------------------------------------------
Emittent/Herausgeber: Tele Columbus AG Schlagwort(e): Internet&Multimedia 04.04.2016 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de
---------------------------------------------------------------------------
Sprache: Deutsch Unternehmen: Tele Columbus AG Goslarer Ufer 39 10589 Berlin Deutschland Telefon: +49 (0)30 3388 4177 Fax: +49 (0)30 3388 9 1999 E-Mail: Hannes.Lindhuber@telecolumbus.de Internet: www.telecolumbus.de ISIN: DE000TCAG172 WKN: TCAG17 Indizes: SDAX Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange Ende der Mitteilung DGAP-Media
---------------------------------------------------------------------------
450923 04.04.2016
Werbung
Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)
Technische Analysen der HSBC
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
3,235
0,00%
Tele Columbus Chart