Top-Thema

22:29 Uhr
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Gewinne - Kursrekorde bei Facebook, Amazon & Co

Technologie-Unternehmen S&T will 2018 erneut deutlich mehr verdienen

Mittwoch, 17.01.2018 10:27 von dpa-AFX

Rechner des Konzerns IBM (<a href=/ibm-aktie>IBM Aktie</a>).
Rechner des Konzerns IBM. pexels.com
LINZ (dpa-AFX) - Das österreichische Technologie-Unternehmen S&T blickt nach Zuwächsen 2017 zuversichtlich auf das laufende Geschäftsjahr. Das Unternehmen peile 2018 beim Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) mit 80 Millionen Euro rund 30 Prozent mehr an als ein Jahr zuvor, teilte die im TecDax notierte S&T am Mittwoch in Linz mit. Der Umsatz soll um rund 15 Prozent auf knapp eine Milliarde Euro zulegen. Dazu beitragen sollen vor allem das Geschäft mit Lösungen für das Internet der Dinge ("IoT") und der weiter gestiegene Auftragsbestand.

Zudem bestätigten die ersten vorläufigen Zahlen für 2017, dass S&T das Umsatzziel von rund 860 Millionen Euro erfüllt habe, hieß es weiter. Das Ebitda werde hingegen über den zuletzt prognostizierten 60 Millionen Euro erwartet. Den Geschäftsbericht 2017 will das Unternehmen am 29. März veröffentlichen. Die Aktie verlor im frühen Handel um 1,51 Prozent./mne/nas/jha/