Top-Thema

20.07.18
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Träge ins Wochenende - Microsoft auf Rekordhoch

TecDAX verliert leicht: Heute 0 Punkte weniger

Montag, 16.04.2018 17:07 von ARIVA.DE

Am Aktienmarkt ist die Stimmung für den TecDAX (TecDAX) derzeit etwas getrübt. Das Kursbarometer verliert 0,45 Prozent auf 2.608 Punkte.

Die Bären haben sich gegenwärtig im Wertpapierhandel knapp gegenüber den Bullen durchgesetzt. Der TecDAX kam zwischenzeitlich auf ein Minus von 0,45 Prozent verglichen mit dem Schlusskurs vom vorigen Handelstag. Zur Stunde notiert das Börsenbarometer bei 2.608 Punkten.

Die Top-Werte im TecDAX

Angeführt wird die Indexrangliste aktuell die Aktien von S&T, Sartorius und Dialog Semiconductor. Das größte Plus verzeichnet das Wertpapier von S&T. Kursplus gegenüber dem letzten festgestellten Kurs des vorigen Handelstages: 1,49 Prozent. Das Papier kostet derzeit 20,44 Euro. Der österreichische Technologiekonzern S&T AG ist mit rund 3.700 Mitarbeitern und Niederlassungen in mehr als 25 Ländern weltweit niedergelassen. Bei einem Umsatz von 882 Mio. Euro erwirtschaftete S&T zuletzt einen Jahresüberschuss von 22,5 Mio. Euro. Stark verteuert hat sich auch die Aktie von Sartorius (Vorzugsaktie). Preisanstieg gegenüber dem Schlusskurs vom vorigen Handelstag: 1,41 Prozent. Bewertet wird das Wertpapier gegenwärtig an der Börse mit 129,20 Euro. Bei einem Wertanstieg von 1,30 Prozent ist auch das Papier von Dialog Semiconductor erwähnenswert, die zur Stunde auf dem dritten Platz in der Kursliste des TecDAX liegt. Der Preis für die Aktie liegt aktuell bei 19,83 Euro.

Für diese Titel geht es abwärts

Schlecht läuft es derzeit für die Wertpapiere der Software AG, Aixtron und Siltronic. Am schlechtesten lief es dabei für das Wertpapier der Software AG. Der Preis für das Papier der Software AG liegt gegenwärtig bei 40,26 Euro. Gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag entspricht dies einem Abschlag von 5,80 Prozent. Gefallen ist auch der Kurs für die Aktie von Aixtron. Gegenüber dem Schlusskurs vom Vortag verlor sie 2,29 Prozent an Wert. Zur Stunde kostet das Wertpapier von Aixtron 16,25 Euro. Auf dem drittletzten Platz in der Indexrangliste liegt das Papier von Siltronic mit einem Verlust von 1,77 Prozent. Für die Aktie liegt der Preis aktuell bei 147,05 Euro.

Jahreschart des TecDAX-Indexes, Stand 16.04.2018
Jahreschart des TecDAX-Indexes, Stand 16.04.2018
Betrachtet man das laufende Kalenderjahr, ist die Bilanz des TecDAX unbenommen der aktuellen leichten Verluste positiv. Entwicklung seit Anfang Januar: 3,14 Prozent. Wie der deutsche Leitindex Dax umfasst auch der TecDAX 30 Aktien. Es handelt sich um Titel, die in punkto Marktkapitalisierung (Streubesitz) und Orderumsatz auf die 30 DAX-Aktien folgen, unter der Voraussetzung, dass das jeweilige Unternehmen vornehmlich in einer Technologiebranche tätig ist. Der TecDAX wurde im Jahr 2003 eingeführt, nachdem die Deutsche Börse ihr früheres Marktsegment „Neuer Markt“ für Technologieunternehmen eingestellt und die Berechnung für dessen Index NEMAX 50 auslaufen ließ.

Dieser Text wurde von ARIVA.DE standardisiert erstellt.

Forum zum TecDAX (Performance)

  
Boersenhund.: Was soll das jetzt?
20.07.18
Sind die nächsten Zahlen auch nicht gut? Dann kann ich auch zurück zum südafrikanischen/nierländischen Unternehmen.
Lalapo: denke auch in diese Richtung ...
18.07.18
Aktivistischer Investoren ..... der den Laden auseinander nimmt, auf Profit und SAS stimmt..sehe ich BB ..denke ich an Cewe Color .. Irgendeiner muss die Stücke ja kaufen die da ab und an fett über den Tellerrand gehen ....


}