Freitag, 11.06.2021 14:10 von ARIVA.DE | Aufrufe: 19

Takkt-Aktie: Kurs legt zu

Ein Mann entnimmt eine Akte aus dem Aktenschrank (Symbolbild). © cyano66 / iStock / Getty Images Plus / Getty Images

Im deutschen Wertpapierhandel liegt die Aktie von Takkt (Takkt-Aktie) aktuell im Plus. Der jüngste Kurs betrug 13,90 Euro.


Ein Preisanstieg von 0,29 Prozent steht gegenwärtig für das Wertpapier von Takkt zu Buche. Das Papier verteuerte sich um 4 Cent. Das Wertpapier notierte zuletzt bei 13,90 Euro. Der Anteilsschein von Takkt steht aufgrund dieser Entwicklung schlechter da als der Gesamtmarkt, gemessen am SDAX (SDAX). Der SDAX notiert zur Stunde bei 16.329 Punkten. Das entspricht lediglich einem Plus von 0,45 Prozent gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag. Den bisher höchsten Kurs verzeichnete die Aktie von Takkt am 14. März 2018. Seinerzeit kostete die Aktie 23,35 Euro, also 9,45 Euro mehr als derzeit.

Das Unternehmen Takkt

Die Takkt AG ist die in Europa und Nordamerika führende Versandhandelsgruppe für Business Equipment Solutions. Weltweit liefert TAKKT an Kunden in über 25 Ländern. Als Basis ihres Erfolgs sieht die Gruppe ein starkes Systemgeschäft, das kontinuierlich optimiert wird. Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschaftete Takkt unter dem Strich einen Gewinn von 37,2 Mio. Euro. Der Umsatz belief sich auf 1,07 Mrd. Euro. Neueste Geschäftszahlen will Takkt am 29. Juli 2021 bekannt geben.

Das sind die Aktien von Konkurrenten

  Takkt Amazon Costco Wholesale Staples The ODP
Kurs 13,90 2.767 € 316,15 € -   40,60 €
Performance 0,29 +0,51% +0,46% 0,00% 0,00%
Marktkap. 912 Mio. € 1,4 Bio. € 139 Mrd. € - 21,4 Mrd. €

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.

Kurse

  
15.924,83
+0,04%
SDAX (Performance) Chart
13,92
0,00%
Takkt Chart
Werbung
Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Andere Nutzer interessierte auch dieser Artikel: