Stimmrechtsanteile: RWL SOLAR AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

Donnerstag, 20.12.2012 09:55 von DGAP - Aufrufe: 124

RWL SOLAR AG 
 
 20.12.2012 09:51
 
 Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung,
 übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
---------------------------------------------------------------------------
RWL SOLAR AG Veröffentlichung gemäß § 26 Absatz 1 WpHG 1. Herr Florian Behnk, Deutschland, hat uns am 20. Dezember 2012 gemäß § 21 Abs. 1 WpHG mitgeteilt, dass sein Stimmrechtsanteil an der RWL SOLAR AG am 20. Dezember 2012 die Schwellen von 30 %, 50 % und 75 % der Stimmrechte überschritten hat und zu diesem Zeitpunkt 85,11% (86.808 Stimmrechte) betragen hat. Davon sind Florian Behnk 81,61 % der Stimmrechte (83.244 Stimmrechte), die unmittelbar von der UNIONTRUST Grundbesitz Beteiligungs GmbH gehalten werden, gemäß § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 WpHG zuzurechnen. 2. Die UNIONTRUST Grundbesitz Beteiligungs GmbH mit Sitz in Hamburg (Deutschland) hat uns am 20. Dezember 2012 nach § 21 Absatz 1 WpHG mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an unserer Gesellschaft am 20. Dezember 2012 die Schwellen von 25 %, 30 %, 50 % und 75 % der Stimmrechte überschritten hat und zu diesem Tag 81,61 % (83.244 Stimmrechte) betragen hat. 3. Die SCHRAMM group GmbH & Co. KG mit Sitz in Brunsbüttel (Deutschland) hat uns am 20. Dezember 2012 nach § 21 Absatz 1 WpHG mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an unserer Gesellschaft am 20. Dezember 2012 die Schwellen von 25 %, 20 %, 15 %, 10 %, 5 % und 3 % der Stimmrechte unterschritten hat und zu diesem Zeitpunkt 0% (0 Stimmrechte) betragen hat. 4. Die SCHRAMM Verwaltungs GmbH mit Sitz in Brunsbüttel (Deutschland) hat uns am 20. Dezember 2012 nach § 21 Absatz 1 WpHG mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an unserer Gesellschaft am 20. Dezember 2012 die Schwellen 25 %, 20 %, 15 %, 10 %, 5 % und 3 % der Stimmrechte unterschritten hat und zu diesem Zeitpunkt 0% (0 Stimmrechte) betragen hat. 5. Herr Dipl. Ing. Hans-Helmut Schramm, Deutschland, hat uns am 20. Dezember 2012 gemäß § 21 Abs. 1 WpHG mitgeteilt, dass sein Stimmrechtsanteil an der RWL SOLAR AG am 20. Dezember 2012 die Schwellen von 25 %, 20 %, 15 %, 10 %, 5 % und 3 % der Stimmrechte unterschritten hat und zu diesem Zeitpunkt 0 % (0 Stimmrechte) betragen hat. 6. Herr Claus-D. Christophel, Deutschland, hat uns am 20. Dezember 2012 gemäß § 21 Abs. 1 WpHG mitgeteilt, dass sein Stimmrechtsanteil an der RWL SOLAR AG am 20. Dezember 2012 die Schwellen von 25 %, 20 %, 15 %, 10 %, 5 % und 3 % der Stimmrechte unterschritten hat und zu diesem Zeitpunkt 0 % (0 Stimmrechte) betragen hat. Hamburg, 20. Dezenber 2012 RWL SOLAR AG - Der Vorstand - 20.12.2012 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de
---------------------------------------------------------------------------
Sprache: Deutsch Unternehmen: RWL SOLAR AG Georgswerder Bogen 7 21109 Hamburg Deutschland Internet: www.rwl-ag-bremen.de Ende der Mitteilung DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------------

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
2,34
0,00%
Vascory Chart