Stimmrechtsanteile: Fair Value REIT-AG: Mitteilung über Inhaber wesentlicher Beteiligungen gemäß § 43 WpHG

Donnerstag, 05.04.2018 16:00 von DGAP - Aufrufe: 95

DGAP Stimmrechtsmitteilung: Fair Value REIT-AG Fair Value REIT-AG: Mitteilung über Inhaber wesentlicher Beteiligungen gemäß § 43 WpHG 05.04.2018 / 16:00 Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Fair Value REIT-AG: Mitteilung über Inhaber wesentlicher Beteiligungen gemäß § 43 WpHG BRH Holdings GP, Ltd. hat der Fair Value REIT-AG am 05. März 2018 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil und der von ihr kontrollierten Tochterunternehmen die Schwelle von 75 % überschritten und zu diesem Tag 77,70% betragen hat. Im Zusammenhang mit dieser Mitteilung haben die BRH Holdings GP, Ltd. und die von ihr kontrollierten Tochterunternehmen der Fair Value REIT-AG am 04. April 2018 gemäß § 43 Abs. 1 WpHG Folgendes mitgeteilt:

1. Der Erwerb der Stimmrechte durch die Mitteilungspflichtigen erfolgte allein aufgrund der Zurechnung der von acht Tochtergesellschaften der DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG gehaltenen Stimmrechte gemäß § 34 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1, Abs. 2 WpHG. Am 26. Februar 2018 hat die AEPF III 15 S.à r.l., eine Tochtergesellschaft der BRH Holdings GP, Ltd., gemäß § 10 Abs. 1 i.V.m. §§ 29, 34 WpÜG ihre Entscheidung veröffentlicht, den Aktionären der Fair Value REIT-AG im Wege eines freiwilligen öffentlichen Übernahmeangebots anzubieten, ihre auf den Inhaber lautenden Stückaktien der Fair Value REIT-AG zu erwerben (das 'Übernahmeangebot').

2. Die Investition dient der Umsetzung strategischer Ziele der Mitteilungspflichtigen.

3. Es besteht die Absicht, im Rahmen des Übernahmeangebots weitere Stimmrechte zu erwerben.

4. Es wird eine Einflussnahme auf die Besetzung von Verwaltungs-, Leitungs-, und Aufsichtsorganen des Emittenten angestrebt.

5. Eine wesentliche Änderung der Kapitalstruktur der Gesellschaft, insbesondere im Hinblick auf das Verhältnis von Eigen- und Fremdfinanzierung und die Dividendenpolitik wird nicht angestrebt.

6. Der Erwerb der Stimmrechte an der Fair Value REIT-AG durch die Mitteilungspflichtigen erfolgte allein aufgrund der Zurechnung der von acht Tochtergesellschaften der DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG gehaltenen Stimmrechte gemäß § 34 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1, Abs. 2 WpHG. Der Erwerb der Stimmrechte an der Fair Value REIT-AG erfolgte daher weder durch Eigenmittel noch durch Fremdmittel.


05.04.2018 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Fair Value REIT-AG
Würmstraße 13a
82166 Gräfelfing
Deutschland
Internet: www.fvreit.de
 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

671833  05.04.2018 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=671833&application_name=news&site_id=ariva
Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
7,15
+2,14%
Fair Value REIT Chart