Stimmrechtsanteile: BHS tabletop AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

Montag, 09.11.2015 12:45

BHS tabletop AG 
 
 09.11.2015 12:40
 
 Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
---------------------------------------------------------------------------
BHS tabletop AG, Selb ISIN-Nr. DE0006102007 Wertpapier-Kenn-Nr. 610200 Veröffentlichung gemäß § 27a Absatz 2 WpHG 1. Herr Andreas Weißenbacher, Österreich 2. WAB-Privatstiftung, Hintersee, Österreich 3. FIBA Beteiligungs- und Anlage GmbH, Mondsee, Österreich haben gemäß § 27a Abs. 1 WpHG der BHS tabletop AG, Ludwigsmühle 1, 95100 Selb, Deutschland, jeweils vertreten durch Herrn Andre Nolting, CMS Hasche Sigle, Hamburg am 5. November 2015 unter Bezugnahme auf ihre Stimmrechts-mitteilungen vom 4. November 2015 Folgendes mitgeteilt: '1. Angaben zum Ziel der Beteiligung Der Erwerb der mittelbaren Beteiligung der Meldepflichtigen an der WMF Group GmbH (ehemals WMF AG) dient der Umsetzung strategischer Ziele. Der Vollzug des Erwerbs der mittelbaren Beteiligung führten zu einer Zurechnung der von der WMF Group GmbH über die proHeq GmbH, einer 100%-Tochtergesellschaft der WMF Group GmbH, gehaltenen Stimmrechte an der BHS tabletop AG bei den Meldepflichtigen. Die Beteiligung dient nicht der Erzielung von Handelsgewinnen, sondern der Umsetzung strategischer Ziele. 2. Angaben zum beabsichtigten Erwerb weiterer Stimmrechte Es ist derzeit nicht beabsichtigt, in den nächsten zwölf Monaten weitere Stimmrechte an der BHS tabletop AG durch Erwerb oder auf sonstige Weise zu erlangen. 3. Angaben zu beabsichtigten Einflussnahmen auf die Besetzung von Verwaltungs-, Leitungs- oder Aufsichtsorganen der Gesellschaft Einflussnahmen auf die Besetzung der Verwaltungs-, Leitungs- oder Aufsichtsorgane der BHS tabletop AG sind derzeit nicht geplant. 4. Angaben zu angestrebten wesentlichen Änderungen der Kapitalstruktur der Gesellschaft, insbesondere im Hinblick auf das Verhältnis von Eigen- und Fremdfinanzierung, und die Dividendenpolitik Es wird keine wesentliche Änderung der Kapitalstruktur der BHS tabletop AG angestrebt. Insbesondere werden keine Änderungen im Hinblick auf das Verhältnis von Eigenmittel- und Fremdfinanzierung oder der Dividendenpolitik angestrebt. 5. Angaben zur Herkunft der Mittel Der Erwerb der Stimmrechte an der BHS tabletop AG durch die Meldepflichtigen erfolgte lediglich als Folge der Zurechnung von Stimmrechten an der BHS tabletop AG nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 WpHG. Eigen- oder Fremdmittel der Meldepflichtigen wurden zur Finanzierung eines Erwerbs von Stimmrechten an der BHS tabletop AG nicht aufgewendet.' Selb, 9. November 2015 BHS tabletop AG Der Vorstand 09.11.2015 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de
---------------------------------------------------------------------------
Sprache: Deutsch Unternehmen: BHS tabletop AG Ludwigsmühle 1 95100 Selb Deutschland Internet: www.bhs-tabletop.de Ende der Mitteilung DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------------