Steinhoff: Ein Satz mit Sprengkraft - Aktienanalyse

Donnerstag, 09.05.2019 13:01

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Steinhoff-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Andreas Deutsch, Redakteur des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Möbelhändlers Steinhoff (ISIN: NL0011375019, WKN: A14XB9, Ticker-Symbol: SNH) unter die Lupe. Im Geschäftsbericht für 2017 finde man einen Satz mit Sprengkraft: "Es bestehen erhebliche Zweifel an der Fähigkeit des Konzerns und der Gruppe, über absehbare Zeit als Unternehmen weiterzumachen.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.