Top-Thema

16.07.18
Ford erzielt Vergleich in Takata-​Rechtsstreit um defekte Airbags

Starke Nachfrage treibt Kurs der Aktie von Netflix

Dienstag, 17.04.2018 15:36 von ARIVA.DE

Die Aktie von Netflix (Netflix-Aktie) zählt heute zu den großen Gewinnern an der Börse. Der Titel verteuert sich am Dienstag deutlich.

Grund zur Freude haben Aktionäre von Netflix: Das Wertpapier weist zur Stunde ein Kursplus von 6,85 Prozent auf. Gegenüber dem Schlusskurs von gestern gewann die Aktie 6,85 Prozent hinzu. Aktuell kostet die Aktie von Netflix 265,50 Euro. Das Wertpapier von Netflix hat sich damit heute bislang besser entwickelt als der S&P 500 (S&P 500). Dieser notiert bei 2.695 Punkten. Der S&P 500 liegt gegenwärtig damit um 0,55 Prozent im Plus.

Das Unternehmen Netflix

Netflix, Inc. ist ein US-amerikanischer Videoanbieter, der mit seinem Portfolio an TV-Serien und Filmen zu den weltweit führenden Anbietern auf diesem Gebiet gehört. Das Unternehmen bietet seinen Kunden einen Internet-Aboservice, über den unbegrenzt Fernsehsendungen und Filme online gestreamt werden können. Zuletzt hat Netflix einen Jahresüberschuss von 559 Mio. US-Dollar in den Büchern stehen. Die Gesellschaft hatte Waren und Dienstleistungen im Wert von 11,7 Mrd. US-Dollar umgesetzt.

Dies sind die meistgesuchten Aktien der vergangenen Tage

ARIVA.DE bietet Kursinformationen von allen relevanten Börsen aus aller Welt. Welche Aktien von den Nutzerinnen und Nutzern zuletzt am häufigsten gesucht wurden, zeigt die folgende Tabelle.

So sehen Experten die Netflix-Aktie

Die Netflix-Aktie wird von mehreren Analysten beobachtet.

Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für Netflix von 360 auf 390 US-Dollar angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Der Online-Filmanbieter habe die Wachstumsdynamik bei den Neukunden zuletzt noch erhöht, schrieb Analyst Heath Terry in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Er habe von starken Inhalten, Investitionen in das Marketing und Partnerschaften beim Vertrieb profitiert.

Das Analysehaus RBC Capital hat das Kursziel für Netflix nach Quartalszahlen von 350 auf 360 US-Dollar angehoben und die Einstufung auf "Outperform" belassen. Die Ergebnisse seien sehr stark ausgefallen, schrieb Analyst Mark Mahaney in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Bei den Neukunden habe der Online-Filmabieter die Erwartungen locker übertroffen

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.



Kurse

  
2.797
+0,07%
S&P 500 Realtime-Chart