Top-Thema

10:59 Uhr
ROUNDUP: Lichtkonzern Osram findet Käufer für schwächelndes Leuchtengeschäft

Source und Goldman Sachs legen neuen Smart-Beta-Fonds auf

Montag, 26.01.2015 12:00

DGAP-News: Source UK Services Limited / Schlagwort(e): Fonds/Sonstiges
 Source und Goldman Sachs legen neuen Smart-Beta-Fonds auf
 
 26.01.2015 / 11:58
---------------------------------------------------------------------
London, 26. Januar 2015: Die Investmentgesellschaft Source, einer der führenden Anbieter von Exchange Trades Products (ETPs) in Europa, erweitert ihre Palette an innovativen Equity-Faktor-Produkten. Zusammen mit dem US-Investmenthaus Goldman Sachs legt Source den Source Goldman Sachs Equity Factor Index Europe UCITS ETF auf. Damit bietet die Investmentgesellschaft nunmehr den zweiten ETF innerhalb ihrer Produktpalette an, mit dem die Investoren Zugang zu den innovativen Multifaktorindizes von Goldman Sachs bekommen. Das Konzept des neuen ETF folgt dabei dem Source Goldman Sachs Equity Factor Index World UCITS ETF, der seit seiner Lancierung im vergangenen Jahr Investorengelder in Höhe von etwa 400 Millionen US-Dollar einsammeln konnte. Bis zum Stichtag 31. Dezember 2014 hat dieser ETF nach Gebühren eine um 2,4 Prozentpunkte höhere Performance erzielt als seine Benchmark, der MSCI World Net TR Index. Der Goldman Sachs Equity Factor Index Europe Net TR Index bietet Investoren ein marktbreites Long-Only-Investment in europäischen Aktien und nimmt dabei die Auswahl der Indextitel nach folgenden fünf Faktoren vor: Größe, Wert, Dynamik, Qualität und niedriges Beta. Er zielt darauf ab, auf absoluter und risikobereinigter Basis eine konsistente Outperformance gegenüber nach Marktkapitalisierung gewichteten europäischen Benchmarks zu erzielen. "Es hat sich gezeigt, dass Smart-Beta-Fonds in bestimmten Märkten erfolgreich sein können, weil sie Anlegern die Möglichkeit bieten, auf risikobereinigter Basis eine bessere Wertentwicklung zu erzielen als die üblichen Benchmarks, die überwiegend nur nach Marktkapitalisierung gewichtet sind", sagt Michael John Lytle, Chief Development Officer bei Source. "Die faktorbasierten Indizes von Goldman Sachs bieten Anlegern einen Mehrwert, da sie ein Exposure zu mehreren Faktoren bieten statt nur zu einem oder zwei wie es viele andere, ähnlich konzipierte Fonds am Markt tun." "Basierend auf dem Erfolg unseres EFI-World-Index im vergangenen Jahr bauen wir nun unsere Multifaktor-Indexfamilie aus und erweitern sie mit Indizes, die ein regionales Exposure haben. Wir beginnen damit in Europa", sagt Jerome Borchard von Goldman Sachs. "Im Laufe des vergangenen Jahres haben wir ein zunehmendes Interesse von Investoren registriert, die die Erträge ihrer Aktieninvestments optimieren wollen. Der Source Goldman Sachs Equity Factor Index Europe UCITS ETF bietet ihnen mit einer liquiden und transparenten Struktur Zugang zu unserer innovativen ,Smart Beta'-Strategie mit einem regionalen Fokus." Borchard betont in diesem Zusammenhang, dass die Anleger die sorgfältige, auf fünf Faktoren basierende Portfoliozusammenstellung schätzen, die Goldman Sachs und Source bereits für ihr globales Produkt konzipiert und erfolgreich angewendet haben. "Wir nutzen nun die gleiche erprobte Methodik für den Source Goldman Sachs Equity Factor Index Europe UCITS ETF ", so Borchard. Per 31. Dezember 2014 bestand der Goldman Sachs Equity Factor Index Europe Net TR aus 231 Unternehmen aus 15 Ländern. Länder- und Sektorenrisiken werden dabei gegenüber nach Marktkapitalisierung gewichteten Benchmarks streng kontrolliert. Der Index wird monatlich überprüft und von der Russell Investment Group unabhängig berechnet. Der Fonds wird in Euro an der Deutschen Börse (Xetra) und in britischen Pfund an der London Stock Exchange gehandelt. Für weitere Informationen: Source Tel: +44 20 3370 1108 Sascha Specketer sascha.specketer@source.info Goldman Sachs International Tel: +44 207 775 2523 Joseph Stein Joseph.Stein@gs.com ergo Kommunikation Tel: +49 221 912 887 21 Thomas Luther thomas.luther@ergo-komm.de Über Source Source zählt mit einem verwalteten Vermögen von über 18 Mrd. US-Dollar zu den führenden Anbietern von Exchange Traded Products (ETPs) in Europa. Seit dem Markeintritt im Jahr 2009 ist es das Ziel von Source, europäischen Investoren ETFs und andere ETPs anzubieten, die ihnen durch eine Kombination aus innovativen Indizes, starken Partnerschaften, verbesserten Strukturen und aktivem Handel einen Mehrwert bieten. Aus diesem Grunde sieht es Source als seine Verpflichtung an, ETPs auf den Markt zu bringen, die einzigartig sind - mit hoher Liquidität, hohen Transparenzstandards und reduziertem Kontrahentenrisiko. Die Produktpalette von Source umfasst derzeit fast 80 Exchange Traded Funds (ETFs) und Exchange Traded Commodities (ETCs) aus den Asset-klassen Aktien, Fixed Income, Alternatives und Rohstoffe. Weitere Informationen über Source finden Sie unter www.source.info. Über Goldman Sachs Die Goldman Sachs Group Inc. ist ein führendes globales Investmentbanking-, Wertpapier- und Investment-Management-Unternehmen, das einer umfangreichen und diversifizierten Kundenbasis bestehend aus Unternehmen, Finanzinstituten, Regierungen und High-Net-Worth-Individuals eine breite Palette von Finanzdienstleistungen bietet. Das Unternehmen wurde 1869 gegründet, hat seinen Hauptsitz in New York und unterhält Niederlassungen in allen wichtigen Finanzzentren der Welt.
---------------------------------------------------------------------
26.01.2015 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de
---------------------------------------------------------------------
316275 26.01.2015