Top-Thema

15.12.18
ROUNDUP 2: Bahn und Gewerkschaft EVG einigen sich auf Lohnplus von 6,1 Prozent

Software AG-Aktie gewinnt 2,64 Prozent

Freitag, 12.10.2018 15:29 von ARIVA.DE

Ein Programmiercode vor abstraktem Hintergrund (Symbolbild).
Ein Programmiercode vor abstraktem Hintergrund (Symbolbild). © scanrail / iStock / Getty Images Plus / Getty Images www.gettyimages.de
An der deutschen Börse notiert das Wertpapier der Software AG (Software AG-Aktie) gegenwärtig fester. Das Wertpapier notiert zur Stunde bei 36,88 Euro.

Für die Aktie der Software AG steht gegenwärtig ein Wertanstieg 2,64 Prozent zu Buche. Die Aktie verteuerte sich um 95 Cent. Investoren zahlen am Aktienmarkt aktuell 36,88 Euro für das Papier. Die Software Aktie steht aufgrund dieser Entwicklung immer noch besser da als der Gesamtmarkt, gemessen am TecDAX (TecDAX). Der TecDAX notiert derzeit bei 2.610 Punkten. Das entspricht lediglich einem Plus von 2,44 Prozent gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages. Das Wertpapier der Software AG ist gegenwärtig noch 12,92 Euro – das sind 35,03 Prozent – von seinem Allzeithoch entfernt.

Das Unternehmen Software AG

Die Software AG bietet eine Digital Business Platform für durchgängige Prozesse auf Basis offener Standards mit den Kernkomponenten Integration, Prozessmanagement, In-Memory-Datentechnologie, flexible Anwendungsentwicklung, Echtzeit-Analyse und IT-Architektur-Management. Dank dieser modularen Plattform können Anwender ihre Applikationssysteme von morgen entwickeln. Die Software AG ist seit über 45 Jahren aktiv. Bei einem Umsatz von 879 Mio. Euro erwirtschaftete die Software AG zuletzt einen Jahresüberschuss von 140 Mio. Euro. Der nächste Blick in die Geschäftsbücher ist für den 19. Oktober 2018 geplant.

Der Vergleich mit der Peergroup

  Software AG CA Cisco Systems Hewlett Packard IBM
Kurs 36,88 37,88 € 38,98 € 12,86 € 123,12 €
Performance 2,64 +3,07% +2,02% +1,26% +2,77%
Marktkap. 2,82 Mrd. € 15,7 Mrd. € 195 Mrd. € 20,5 Mrd. € 114 Mrd. €

So sehen Experten die Software Aktie

Der Anteilsschein der Software AG wird von mehreren Analysten beobachtet.

Die Baader Bank hat die Aktien der Software AG mit Blick auf eine erweiterte Partnerschaft mit Dell auf "Buy" mit einem Kursziel von 54 Euro belassen. Angesichts der führenden Position von Dell im Servermarkt habe die stärkere Zusammenarbeit beim Angebot für vernetzte Maschinen erhebliches Potenzial für den Softwarehersteller, schrieb Analyst Knut Woller in einer am Freitag vorliegenden Studie. Finanzielle Details erhofft er sich bei der Vorlage der Quartalsresultate der Darmstädter.

Die Commerzbank hat die Einstufung für Software AG vor den Zahlen für das dritte Quartal auf "Hold" mit einem Kursziel von 46 Euro belassen. Mit ihren Schätzungen für das Softwareunternehmen liege sie leicht unter den Konsenserwartungen, schrieb Analystin Victoria Kruchevska in einer am Freitag vorliegenden Studie. Der Ausblick für das Gesamtjahr dürfte bestätigt werden.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.