Ad hoc - Softmatic Insolvenzverfahren aufgehoben

Freitag, 23.05.2008 14:01 von Aktiencheck - Aufrufe: 1013

Hamburg (aktiencheck.de AG) - Das Amtsgericht Norderstedt, Insolvenzgericht, hat der Softmatic AG (AlzChem Group Aktie) mitgeteilt, dass das Insolvenzverfahren über das Vermögen unserer Gesellschaft aufgehoben worden ist. Hiermit ist die Sanierung über einen Insolvenzplan, im Rahmen dessen die Gesellschaft von Verbindlichkeiten von über 9 Mio. EUR befreit wurde, endgültig zum Abschluss gekommen.

Das Insolvenzplanverfahren war nach einer Neubesetzung von Aufsichtsrat und Vorstand initiiert worden. Die Gläubiger haben durch einen weitgehenden Forderungsverzicht, die Aktionäre durch einen Kapitalschnitt mit nachfolgender Kapitalerhöhung ihren Beitrag geleistet.

Die Gesellschaft ist nunmehr von sämtlichen Altverbindlichkeiten befreit. Sie wird neue Geschäftsfelder prüfen oder durch die Einbringung operativer Einheiten neue Ertragsquellen erschließen. (Ad hoc vom 23.05.2008) (23.05.2008/ac/n/nw)

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
23,00
0,00%
AlzChem Group Chart
-  
0,00%
Softmatic alt Chart