sino AG | High End Brokerage: Einlage der 43,2%-igen Beteiligung an der tick-TS AG in die sino Beteiligungen GmbH; Gewinn nach Steuern aus dieser Transaktion von ca. 3,4 Millionen Euro erwartet

Donnerstag, 26.09.2013 18:45 von DGAP - Aufrufe: 258

DGAP-News: sino AG / Schlagwort(e): Sonstiges
 sino AG | High End Brokerage: Einlage der 43,2%-igen Beteiligung an
 der tick-TS AG in die sino Beteiligungen GmbH; Gewinn nach Steuern aus
 dieser Transaktion von ca. 3,4 Millionen Euro erwartet
 
 26.09.2013 / 18:41
---------------------------------------------------------------------
Düsseldorf, 26. September 2013 Vorstand und Aufsichtsrat der sino AG haben entschieden, die 43,2%-ige Beteiligung der sino AG an der tick-TS AG in die sino Beteiligungen GmbH, eine 100%-ige Tochter der sino AG, einzulegen. Die Eigenkapitalbasis der sino AG wird durch diese Transaktion erheblich gestärkt. So wird das bilanzielle Eigenkapital der sino AG nach Durchführung dieser Transaktion bei fast 8,0 Millionen Euro liegen, das entspricht etwa 3,40 Euro pro sino Aktie. Durch den substanziellen Gewinn aus der Einlage der Aktien zum heutigen Wert wird der bilanzielle Spielraum der sino AG für zukünftige Dividendenausschüttungen erheblich gesteigert. Außerdem werden durch diese Transaktion erhebliche Einsparungen in den nächsten Jahren möglich. Der Vorstand sieht den Nutzen dieser Transaktion auch darin, die derzeitige Unterbewertung der sino Aktie deutlich zu machen. Ein Wirtschaftsprüfergutachten zur Wertermittlung wird kurzfristig fertiggestellt. Der Vorstand sieht den Unternehmenswert der tick-TS AG im Bereich von 8,0-10,0 Millionen Euro. 'Wir sind mit dieser Transaktion sehr zufrieden. Der erheblich über dem aktuellen Börsenkurs liegende Buchwert der sino AG wird deutlich gemacht, wir schaffen bilanziellen Spielraum für Ausschüttungen und sparen Kosten', so Ingo Hillen und Matthias Hocke, Gründer und Vorstände des Unternehmens. Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an Ingo Hillen, Vorstand Finanzen und Handel - ihillen@sino.de | 0211 3611-2040 Ende der Corporate News
---------------------------------------------------------------------
26.09.2013 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de
---------------------------------------------------------------------
Sprache: Deutsch Unternehmen: sino AG Ernst-Schneider-Platz 1 40212 Düsseldorf Deutschland Telefon: +49(0)211 3611-0 Fax: +49(0)211 3611-1136 E-Mail: info@sino.de Internet: www.sino.de ISIN: DE0005765507 WKN: 576550 Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf (Primärmarkt), München, Stuttgart; Frankfurt in Open Market Ende der Mitteilung DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------
232222 26.09.2013

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
4,30
0,00%
Sino Chart