Top-Thema

16.08.19
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Dow reduziert seinen Wochenverlust

sino AG | High End Brokerage: 88.819 Trades im Oktober / Erfolgreichster Monat seit drei Jahren

Freitag, 07.11.2014 08:06

DGAP-News: sino AG / Schlagwort(e): Sonstiges
 sino AG | High End Brokerage: 88.819 Trades im Oktober /
 Erfolgreichster Monat seit drei Jahren
 
 07.11.2014 / 08:00
---------------------------------------------------------------------
Düsseldorf, 7. November 2014 Die sino AG | High End Brokerage hat im Oktober 88.819 Orders ausgeführt. Dies ist ein Anstieg von 59,6 % gegenüber dem Vormonat (+31,3 % ggü. Oktober 2013).
                             Okt 2014           Sept 2014           Okt 2013
 Orders gesamt               88.819             55.641              67.650
 Wertpapier-Orders           63.067             40.792              51.824
 Future-Kontrakte            54.703             32.237              38.203
 
Im Oktober lag der Orderbuchumsatz an den Handelsplätzen Xetra, Börse Frankfurt und Tradegate bei 141,2 Mrd. Euro - ein Anstieg von 41,6 % gegenüber dem Vorjahresmonat (Oktober 2013: 99,7 Mrd. Euro). Per 31.10.2014 wurden bei der sino AG 458 Depotkunden betreut (3,4 % mehr als im Vormonat). Ein großer Teil der neu eröffneten Depots ist dabei auf die Übernahme von Kundenverbindungen im Rahmen einer Kooperation zurückzuführen. Im Oktober konnte das Unternehmen einen sehr positiven Start in das neue Geschäftsjahr verzeichnen. Die Ordertätigkeit der sino Kunden lag bei den margenstarken Wertpapierorders auf dem höchsten Niveau seit Oktober 2011 und der Monatsgewinn ist der höchste seit September 2011. »Die Tradezahlen waren sehr erfreulich, gleichzeitig bleiben die Börsenumsätze volatil. Es ist darum wirklich schwierig, Prognosen über die Nachhaltigkeit der Entwicklung zu machen. Mit dem Ergebnis im Oktober haben wir dennoch eine gute Basis für ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2014/2015 gelegt. Gleichzeitig freuen wir uns über das Interesse an unserer Neukundenaktion (www.sino.de/eineuro), die noch bis zum Ende des Jahres läuft, und über weitere Heavy Trader, die die sino AG in diesem Rahmen testen möchten«, so Matthias Hocke, Gründer und Vorstand der sino AG. Die sino AG | High End Brokerage (WKN 576 550, XTP) verfolgt eine aktive und transparente Kommunikationspolitik. Zum 15.04.2013 erfolgte ein Wechsel in den Primärmarkt, ein Segment des Freiverkehrs der Düsseldorfer Börse. Die sino AG informiert weiterhin monatlich über aktuelle Orderzahlen - jeweils am 5. Bankarbeitstag des darauf folgenden Monats. Die 1998 gegründete sino AG hat sich auf die Abwicklung von Wertpapiergeschäften für die aktivsten und anspruchsvollsten Privatkunden in Deutschland spezialisiert und entwickelte sich in kurzer Zeit zum Synonym für High End Brokerage. Die aktuell 19 Mitarbeiter betreuen derzeit rund 460 Depots mit einem durchschnittlichen Volumen von ca. 375.000 Euro. Aktionäre der sino AG sind unter anderem die Gesellschaft für industrielle Beteiligungen und Finanzierungen mbH, eine 100%ige Tochter der HSBC Trinkaus & Burkhardt AG, sowie die beiden Vorstände. Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an Ingo Hillen, Vorstand Finanzen und Handel - ihillen@sino.de | 0211 3611-2040
---------------------------------------------------------------------
07.11.2014 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de
---------------------------------------------------------------------
Sprache: Deutsch Unternehmen: sino AG Ernst-Schneider-Platz 1 40212 Düsseldorf Deutschland Telefon: +49(0)211 3611-0 Fax: +49(0)211 3611-1136 E-Mail: info@sino.de Internet: www.sino.de ISIN: DE0005765507 WKN: 576550 Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf (Primärmarkt), München, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------
295671 07.11.2014

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.