Freitag, 06.05.2022 17:30 von GlobeNewswire | Aufrufe: 299

SIKA VERKAUFT GESCHÄFT MIT SPRITZBETONMASCHINEN

Chemikalien und ein Reagenzglas (Symbolbild). © Cakeio / iStock / Getty Images Plus / Getty Images http://www.gettyimages.de

SIKA VERKAUFT GESCHÄFT MIT SPRITZBETONMASCHINEN

Sika hat vereinbart, Aliva Equipment, ein Schweizer Hersteller von Maschinen für die Anwendung von Spritzbeton, an die Normet Group Oy zu verkaufen. Normet Group ist ein weltweit tätiges Unternehmen aus Finnland, das Tiefbaulösungen anbietet. 2021 erzielte Aliva Equipment einen Umsatz von CHF 12 Millionen.

Aliva ist ein führender Hersteller von Maschinen und Zubehör für die Anwendung von Spritzbeton, der seine Kunden über ein flächendeckendes Händlernetz bedient. Da das Geschäft mit Maschinen nur einen kleinen Teil des Konzernumsatzes ausmacht, hat Sika beschlossen, Aliva an ein Unternehmen zu verkaufen, bei dem das Maschinengeschäft Teil des Kerngeschäfts ist. Normet Group ist ein weltweiter Anbieter von Maschinen und Dienstleistungen für den Tiefbau. Dank der Übernahme wird Normet seine Präsenz im DACH-Markt verstärken, Zugang zum weltweiten Händlernetz von Aliva erlangen und ein erweitertes Portfolio mit qualitativ hochwertigen Produkten anbieten können.

Ivo Schädler, Regionalleiter EMEA: „Mit Normet Group hat Sika den richtigen strategischen Partner für das Geschäft von Aliva Equipment gefunden. Normet ist auf den Tiefbau spezialisiert und wird in den langfristigen Ausbau des Geschäfts sowie in die Menschen, die Produkte und die Technologien von Aliva investieren. Als Teil des Kerngeschäfts eines weltweit tätigen Unternehmens werden sich für die strategische Entwicklung von Aliva und seine Mitarbeitenden neue Chancen eröffnen. Die Kunden ihrerseits können weiterhin auf erstklassige Maschinen und verlässlichen Support zählen.“

Kurse

-  
0,00%
Sika Chart

Mehr Nachrichten zur Sika Aktie kostenlos abonnieren

Werbung
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Andere Nutzer interessierte auch dieser Artikel: