Donnerstag, 14.10.2021 11:26 von ARIVA.DE | Aufrufe: 59

Siemens Healthineers-Aktie mit leichten Kursgewinnen

Ein MRT-Scanner. (Symbolbild) © drewhadley / iStock / Getty Images Plus / Getty Images http://www.gettyimages.de/

An der deutschen Börse liegt der Anteilsschein von Siemens Healthineers (Siemens Healthineers-Aktie) aktuell im Plus. Die Aktie kostete zuletzt 56,48 Euro.


Für die Aktie von Siemens Healthineers steht gegenwärtig ein Preisanstieg 0,53 Prozent zu Buche. Das Papier verteuerte sich um 30 Cent. Derzeit zahlen Investoren an der Börse für das Wertpapier 56,48 Euro. Gegenüber dem DAX (DAX) liegt das Wertpapier von Siemens Healthineers damit im Hintertreffen. Der DAX kommt derzeit nämlich auf 15.375 Punkte. Das entspricht einem Plus von 0,82 Prozent.

Das Unternehmen Siemens Healthineers

Siemens Healthineers ist das separat geführte Healthcare-Geschäft der Siemens AG und seit 2018 börsennotiert. Zu den Kernbereichen zählen die Bildgebung für Diagnostik und Therapie, Labordiagnostik sowie digitale Gesundheitsservices und Krankenhausmanagement. Das Unternehmen bietet dabei Röntgen-, Computertomographie (CT)- und Magnetresonanztomographie-Geräte sowie Blut- und Urintests. Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschaftete Siemens Healthineers unter dem Strich einen Gewinn von 1,41 Mrd. Euro. Der Umsatz belief sich auf 14,5 Mrd. Euro. Der nächste Blick in die Geschäftsbücher ist für den 4. November 2021 geplant.

Für diese Papiere interessierten sich Nutzer von ARIVA.DE

ARIVA.DE bietet Kursinformationen von allen relevanten Handelsplätzen rund um den Globus. Welche Aktien von den Nutzerinnen und Nutzern zuletzt am häufigsten gesucht wurden, zeigt die folgende Übersicht.

So sehen Analysten die Siemens Healthineers-Aktie

Der Anteilsschein von Siemens Healthineers wird von mehreren Analysten beobachtet.

Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für Siemens Healthineers von 48 auf 54 Euro angehoben und die Einstufung auf "Neutral" belassen. Analystin Thando Skosana sieht in einer am Mittwoch vorliegenden Studie weiterhin solide Geschäftstrends bei dem Medizintechnikkonzern. Die Perspektiven für das Geschäftsjahr 2021

Die NordLB hat die Einstufung für Siemens Healthineers auf "Halten" belassen. Analyst Thorsten Strauß sieht laut einer am Donnerstag vorliegenden Studie die Pharmabranche weiterhin positiv. Gegenüber dem Gesamtmarkt sieht er insbesondere bei dividendenstarken Branchenvertretern noch Nachholbedarf, aber auch bei einzelnen moderat bewerteten Unternehmen.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.

Kurse

  
15.601,32
+0,83%
DAX Chart
59,04
+0,68%
Siemens Healthineers Chart
Werbung

Weiter aufwärts?

  
Kurzfristig positionieren in DAX
Ask: 7,90
Hebel: 21,87
mit starkem Hebel
Ask: 39,59
Hebel: 4
mit moderatem Hebel
HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: TT9AS0,TT2EES,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen. Lizenzhinweise finden Sie hier.
Werbung
Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Andere Nutzer interessierte auch dieser Artikel: