Siemens Healthineers-Aktie kann Vortagsniveau nicht halten

Freitag, 14.06.2019 11:12 von ARIVA.DE - Aufrufe: 101

Ein MRT-Scanner. (Symbolbild)
Ein MRT-Scanner. (Symbolbild) © drewhadley / iStock / Getty Images Plus / Getty Images www.gettyimages.de
Am deutschen Aktienmarkt liegt das Wertpapier von Siemens Healthineers (Siemens Healthineers-Aktie) derzeit im Minus. Das Papier notiert aktuell bei 36,58 Euro.

An der Börse liegt die Siemens Healthineers-Aktie zur Stunde im Minus. Die Aktie verbilligte sich um 7 Cent. Gegenwärtig zahlen Anleger am Aktienmarkt für das Wertpapier 36,58 Euro. Im Vergleich mit dem Gesamtmarkt steht die Aktie von Siemens Healthineers dennoch besser da. Der MDAX (MDAX) liegt derzeit sogar um 0,62 Prozent im Minus gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages. Er kommt auf 25.311 Punkte.

Das Unternehmen Siemens Healthineers

Siemens Healthineers ist das separat geführte Healthcare-Geschäft der Siemens AG und seit 2018 börsennotiert. Zu den Kernbereichen zählen die Bildgebung für Diagnostik und Therapie, Labordiagnostik sowie digitale Gesundheitsservices und Krankenhausmanagement. Das Unternehmen bietet dabei Röntgen-, Computertomographie (CT)- und Magnetresonanztomographie-Geräte sowie Blut- und Urintests. Bei einem Umsatz von 13,4 Mrd. Euro erwirtschaftete Siemens Healthineers zuletzt einen Jahresüberschuss von 1,26 Mrd. Euro. Der nächste Blick in die Geschäftsbücher ist für den 29. Juli 2019 geplant.

Dies sind die meistgesuchten Aktien der vergangenen Tage

ARIVA.DE bietet Kursinformationen von allen relevanten Handelsplätzen rund um den Globus. Die folgende Tabelle zeigt, für welche Aktien sich Nutzerinnen und Nutzer zuletzt auch interessiert haben.

So sehen Analysten die Siemens Healthineers-Aktie

Das Wertpapier von Siemens Healthineers wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Jahreschart der Siemens Healthineers-Aktie, Stand 14.06.2019
Jahreschart der Siemens Healthineers-Aktie, Stand 14.06.2019
Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für Siemens Healthineers nach Zahlen zum zweiten Geschäftsquartal von 34,50 auf 34,90 Euro angehoben und die Einstufung auf "Neutral" belassen. In Reaktion auf die Kennziffern des Medizintechnik-Unternehmens sowie die jüngsten Währungsentwicklungen habe sie ihre Gewinnprognosen (EPS) für die Jahre 2019 bis 2024 leicht erhöht, schrieb Analystin Veronika Dubajova in einer am Dienstag vorliegenden Studie.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie hier.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
27.276,36 -
-0,37%
MDAX (Performance) Chart
42,47
-1,14%
Siemens Healthineers Chart
# Werbeplatz Site-Teaser-Box, wo-Kampagne