Siemens-Energiesparte heißt künftig Siemens Energy

Mittwoch, 16.10.2019 15:43 von dpa-AFX - Aufrufe: 531

Ein Strommast (Symbolbild).
Ein Strommast (Symbolbild).
pixabay.com

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Siemens (Siemens Aktie) gibt seinem Energiegeschäft vor der Abspaltung einen eigenen Namen. Der Geschäftsbereich, der im September 2020 an die Börse gebracht werden soll, wird voraussichtlich ab April kommenden Jahres "Siemens Energy" heißen, wie der Konzern am Mittwoch in München mitteilte. Der neue Name wurde unter anderem von Mitarbeitern vorgeschlagen. Das künftig eigenständige Energiegeschäft hat rund 88 000 Mitarbeiter und machte zuletzt einen Jahresumsatz von etwa 27 Milliarden Euro. Der Auftragsbestand liegt laut Siemens bei etwa 70 Milliarden Euro./ruc/DP/stw


Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse

  
113,62
-0,72%
Siemens Chart