Siemens-Aktie: Kurs fällt ab

Mittwoch, 01.07.2020 10:17 von ARIVA.DE - Aufrufe: 107

Ein Telefon der Marke Siemens
Ein Telefon der Marke Siemens pexels.com
Im deutschen Wertpapierhandel notiert das Wertpapier von Siemens (Siemens-Aktie) derzeit ein wenig leichter. Das Wertpapier kostete zuletzt 103,84 Euro.

Ein Abschlag von 0,88 Prozent steht gegenwärtig für das Wertpapier von Siemens zu Buche. Das Papier verbilligte sich um 92 Cent. An der Börse zahlen Investoren aktuell 103,84 Euro für die Aktie. Gegenüber dem Eurostoxx 50 (Eurostoxx 50) liegt der Anteilsschein von Siemens damit im Hintertreffen. Der Eurostoxx 50 kommt derzeit nämlich auf 3.241 Punkte. Das entspricht einem Plus von 0,22 Prozent. Den bisher niedrigsten Kurs verzeichnete die Aktie von Siemens am 19. März 2020. Seinerzeit kostete das Wertpapier 58,77 Euro, also 45,07 Euro weniger als gegenwärtig.

Das Unternehmen Siemens

Die Siemens AG ist ein weltweit führendes Unternehmen der Elektronik und Elektrotechnik. Der Konzern bedient mit seinen Produkten Kunden aus der Industrie-, Energie- und Gesundheitsbranche. Weltweit entwickelt und vertreibt das Unternehmen Produkte und Dienstleistungen für das Produktions- und Transportwesen, für Gebäudetechnik und Energieverteiler, die Gas- und Ölindustrie oder die städtische Infrastruktur. Siemens setzte im vergangenen Geschäftsjahr Waren und Dienstleistungen im Wert von 86,8 Mrd. Euro um. Das Unternehmen machte dabei unter dem Strich einen Gewinn von 5,17 Mrd. Euro. Der nächste Blick in die Geschäftsbücher ist für den 6. August 2020 geplant.

So steht's um die Konkurrenz

Siemens steht auf dem Markt in Wettbewerb mit verschiedenen Unternehmen. Dazu gehört beispielsweise Alstom (Alstom-Aktie). das Papier des Unternehmens liegt zur Stunde mit 1,74 Prozent ebenfalls im Minus. Anders das Bild bei Konkurrent Bombardier (Bombardier-Aktie): derzeit steht bei der Aktie von Bombardier ein Wertanstieg von 2,09 Prozent auf der Kurstafel in Frankfurt.

So sehen Analysten die Siemens-Aktie

Die Siemens-Aktie wird von mehreren Analysten beobachtet.

Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für Siemens von 105 auf 117 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Vor der Präsentation der Quartalszahlen habe sie ihre Prognosen für den Industriekonzern erhöht, schrieb Analystin Daniela Costa in einer am Montag vorliegenden Studie. Costa verwies unter anderem auf die unerwartet schnelle Erholung des Digitalgeschäfts und rechnet nun über alle Sparten hinweg mit einem höheren Wachstum aus eigener Kraft und einer höheren Profitabilität als zuvor.

Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Siemens vor Zahlen von 110 auf 112 Euro angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. Er rechne vor einem schwierigen Hintergrund für das dritte Geschäftsquartal mit soliden Zahlen im Kerngeschäft des Technologie- und Elektrotechnikkonzerns, schrieb Analyst Andreas Willi in einer am Montag vorliegenden Studie. Vor allem der Bereich Industrial Software dürfte gut gelaufen sein. Er passte seine Schätzungen an und bezog auch die gestiegene Bewertung von Investitionen mit ein.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
3.296,22
+1,07%
Euro Stoxx 50 Chart
108,00
+2,16%
Siemens Chart