Short-ETF: DAX absichern leicht gemacht

Donnerstag, 09.11.2017 08:00 von EXtra Funds - Aufrufe: 841

Investoren, die noch im Sommer bei Notierungen knapp über 12.000 Punkten skeptisch waren, sind von der Herbst-Rally auf dem falschen Fuß erwischt worden. Auf deutlich über 13.000 Punkte ist der deutsche Leitindex DAX inzwischen geklettert. Trotz einiger politischer Unsicherheiten, wie beispielsweise die Hängepartie rund um Katalonien, bleibt der DAX stabil. Doch die Situation könnte die Ruhe vor dem Sturm darstellen. Zwar dominiert an den Börsen derzeit die gute Stimmung, doch kann schon ein kleines unvorhergesehenes Ereignis für fallende Kurse sorgen. Investoren, die ihre Aktienpositionen in den vergangenen Monaten hochgefahren haben, können sich auf dem aktuellen Niveau Gedanken über eine Absicherung machen.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.