Top-Thema

06:35 Uhr
ROUNDUP: Boris Johnson voraussichtlich neuer Premier - Bruchlandung in Sicht?

Senvion: Installation von zentralen Projekten in Wachstumsmärkten fertiggestellt

Mittwoch, 05.06.2019 09:55

DGAP-Media / 05.06.2019 / 09:51

Senvion: Installation von zentralen Projekten in Wachstumsmärkten fertiggestellt In den ersten fünf Monaten des Jahres stiegen die Installationen im Jahresvergleich um 86% Hamburg: Senvion hat die Installation von drei Schlüsselprojekten in Chile und Australien erfolgreich abgeschlossen. Die chilenischen Projekte Sarco und Aurora bestehen aus 93 Windenergieanlagen und verfügen über eine installierte Kapazität von rund 299 MW. Der australische Windpark Pacific Hydro Crowlands bestehend aus 39 Senvion MM92-Turbinen wird derzeit in Betrieb genommen.

Die Windparks Sarco und Aurora gehören Aela Energia, einem Joint Venture von Actis (60%) und Mainstream Renewable Power (40%). Das Sarco-Projekt besteht aus 50 Senvion 3.4M114-Turbinen und befindet sich in der Atacama-Region im Norden Chiles. Das Aurora-Projekt im Süden von Los Lagos umfasst 43 Senvion 3.0M122-Turbinen. Der Crowlands Windpark verfügt über eine installierte Leistung von 80 MW und wird genug saubere Energie produzieren, um den Strombedarf von über 50.000 Haushalten in Victoria zu decken.

Yves Rannou, CEO von Senvion, sagt: "Wir machen solide Fortschritte bei der operativen Umsetzung unserer Projekte. Die Fertigstellung dieser drei Schlüsselprojekte in zentralen Wachstumsmärkten ist ein gutes Beispiel für unsere Bemühungen. Wir haben gezeigt, dass wir die Effizienz unserer Installationen steigern können - eine unserer größten Herausforderungen und Hauptaufgaben in den letzten Monaten. Deshalb möchte ich insbesondere unseren lokalen Teams für ihren Einsatz und unseren Kunden für die erfolgreichen Partnerschaften danken."

Senvion installierte in den ersten fünf Monaten des Jahres 2019 475 MW. Dies entspricht einem Wachstum von rund 86% im Vergleich zu 256 MW im Vorjahreszeitraum. Über Senvion: Senvion ist ein global führender Hersteller von Windenergieanlagen im Onshore- und Offshore-Bereich. Das internationale Maschinenbauunternehmen entwickelt, produziert und vertreibt Windenergieanlagen für nahezu jeden Standort - mit Nennleistungen von 2,0 bis 6,33 Megawatt und Rotordurchmessern von 82 bis 152 Metern. Darüber hinaus bietet Senvion seinen Kunden projektspezifische Lösungen in den Bereichen Turnkey, Service und Wartung, Transport und Installation sowie Fundamentplanung und -bau. Die rentablen und zuverlässigen Systeme werden hauptsächlich in den Senvion TechCentern in Osterrönfeld und Bangalore konstruiert und in den deutschen und portugiesischen Werken in Bremerhaven, Vagos und Oliveira de Frades sowie in Żory-Warszowice, Polen und Baramati, Indien gefertigt. Mit rund 4.000 Mitarbeitern weltweit kann das Unternehmen auf die Erfahrungen aus der Fertigung und Installation von weltweit mehr als 8.200 Windenergieanlagen zurückgreifen. Die operative Tochtergesellschaft Senvion GmbH mit Hauptsitz in Hamburg ist mit Vertriebspartnern, Tochtergesellschaften und Beteiligungen in europäischen Auslandsmärkten wie Frankreich, Belgien, den Niederlanden, Großbritannien, Schweden, Spanien, Polen, Rumänien, Italien und Portugal, aber auch weltweit in den USA, China, Australien, Japan, Indien, Chile oder Kanada vertreten. Senvion S.A. ist im Prime Standard an der Frankfurter Börse notiert.

S&P 500: Echter Ausbruch?

Welche Kursmarken die Bullen idealerweise verteidigen sollten und auf welche Widerstände zu beachten sind erfahren Sie auf dem Citi-Blog!

Vice President Capital Markets and Public Relations Dhaval Vakil Tel.: +44 20 3859 3664 Mobil: +44 7788 390 185 E-Mail: dhaval.vakil@senvion.com

Senior Manager Corporate Communications Katrin Rosendahl Tel.: +49 40 5555 090 3040 Mobil: +49 173 3687 185 E-Mail: katrin.rosendahl@senvion.com

Ende der Pressemitteilung
Emittent/Herausgeber: Senvion S.A. Schlagwort(e): Energie

05.06.2019 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Senvion S.A.
46a, avenue John F. Kennedy
L-1855 Luxemburg
Luxemburg
Telefon: +352 26 00 5305
Fax: +352 26 00 5301
E-Mail: press@senvion.com
Internet: www.senvion.com
ISIN: LU1377527517, XS1223808749, XS1223809390
WKN: A2AFKW
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange; London, Dublin, Börse Luxemburg
EQS News ID: 819605
 
Ende der Mitteilung DGAP-Media

819605  05.06.2019 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=819605&application_name=news&site_id=ariva

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.