Top-Thema

13:11 Uhr
Pharmakonzern Biogen wächst deutlich dank Medikament gegen Muskelschwund

Seitwärtsbewegung bei Aktie von RWE

Montag, 15.04.2019 14:21 von ARIVA.DE

Ein elektrischer Fiat 500 an einer RWE-Ladestation.
Ein elektrischer Fiat 500 an einer RWE-Ladestation. © Tramino / iStock Unreleased / Getty Images www.gettyimages.de
Im deutschen Wertpapierhandel ist die Aktie von RWE (RWE-Aktie) (Stammaktie) zur Stunde unauffällig. Das Papier kostete zuletzt 23,63 Euro.

Der Kurs der Aktie von RWE (Stammaktie) zeigt sich aktuell unverändert im Vergleich zu der letzten Notierung des vorigen Handelstages. Anleger zahlen an der Börse gegenwärtig 23,63 Euro für das Wertpapier. Gegenüber dem DAX (DAX) liegt der Anteilsschein von RWE hinten. Der DAX kommt derzeit nämlich auf 12.012 Punkte. Das entspricht einem Plus von 0,10 Prozent. Über ein neues Allzeittief müssen Inhaber von der RWE-Aktie somit noch nicht ärgern: Den bisherigen Tiefststand von 9,13 Euro erreichte die Aktie am 29. September 2015.

Das Unternehmen RWE

Die RWE AG ist die Holdinggesellschaft der RWE Gruppe, die zu den führenden europäischen Energieversorgern zählt. RWE ist auf allen Wertschöpfungsstufen der Energieversorgung tätig. Dazu gehören Öl, Gas und Braunkohle, der Bau und Betrieb von konventionellen und erneuerbaren Kraftwerken, der Handel mit Rohstoffen sowie der Transport und die Vermarktung von Strom und Gas. RWE setzte im vergangenen Geschäftsjahr Waren und Dienstleistungen im Wert von 13,5 Mrd. Euro um. Der Konzern machte dabei unter dem Strich einen Gewinn von 335 Mio. Euro. Neueste Geschäftszahlen will RWE am 3. Mai 2019 bekannt geben.

So steht's um die Konkurrenz

  RWE EON EnBW Innogy MVV Energie SFC Energy
Kurs 23,63 9,93 € 31,00 € 41,28 € 25,70 € 9,76 €
Performance 0,00 +0,12% -1,27% -0,22% 0,00% -2,01%
Marktkap. 13,6 Mrd. € 21,9 Mrd. € 8,57 Mrd. € 22,9 Mrd. € 1,69 Mrd. € 100 Mio. €

So sehen Analysten die RWE-Aktie

Die RWE-Aktie wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Die Privatbank Berenberg hat die Einstufung für RWE auf "Buy" mit einem Kursziel von 26 Euro belassen. Die Knappheit an Emissionsrechten sei rund 30 Prozent schlimmer als bislang gedacht, schrieb Analyst Lawson Steele in einer am Dienstag vorliegenden Branchenstudie. Dies könnte die CO2-Zertifikate von dem für 2019 erwarteten Durchschnittswert von 30 Euro je Tonne auf 65 Euro je Tonne im Jahr 2020 verteuern. Die RWE-Aktie gehört vor diesem Hintergrund zu seinen europäischen "Top Picks", während er Eon zu den zu meidenden Papieren zählt.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie hier.



Kurse

  
DAX
12.323,66 -
+0,72%
DAX Chart
22,51
-1,75%
RWE St Chart