SDax setzt Rekordlauf fort - 'Kombination verschiedener Erfolgsgeschichten'

Dienstag, 22.05.2018 15:15 von dpa-AFX - Aufrufe: 497

Frankfurter Innenstadt und Skyline (Symbolbild).
Frankfurter Innenstadt und Skyline (Symbolbild).
© nantonov / iStock Editorial / Getty Images Plus / .

FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Nebenwerte bleiben bei Anlegern gefragt: Der SDax hat am Dienstag seine Rekordjagd fortgesetzt und bei gut 12 673 Punkten einen Höchststand erreicht. Am frühen Nachmittag stand bei dem Nebenwerte-Index noch ein Plus von 0,48 auf 12 671,20 Punkte zu Buche.

Der SDax mit seinen vielen Erfolgsgeschichten stehe oftmals zu Unrecht im Schatten des deutschen Leitindex Dax , des MDax und des TecDax , sagte Thilo Müller, Geschäftsführer der Beratungsgesellschaft MB Fund Advisory.

Vertreten seien dabei sowohl typische Mittelständler wie der Autovermieter Sixt oder der Leasingspezialist Grenke als auch Unternehmen wie der Schienenlogistiker VTG , die durch Übernahmen wüchsen und beständig gute Zahlen präsentierten.

Zudem gebe es Firmen wie den Essenslieferdienst Delivery Hero oder den Online-Händler für Heimtierbedarf Zooplus (zooplus Aktie) , die mit neuartigen Geschäftsmodellen bei Anlegern punkteten./la/mis/she


Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse

  
85,15
-2,18%
Grenke AG Chart
86,80
-1,08%
Sixt St Chart
11.282,49 -
-0,70%
SDAX (Performance) Chart
VTG
54,20
+0,18%
VTG Chart
42,55
-2,18%
Delivery Hero Chart