Top-Thema

23.05.19
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Nerven der Investoren liegen blank

SDAX im Plus: Das Aktienbarometer klettert um 246 Punkte

Dienstag, 02.04.2019 17:05 von ARIVA.DE

Wertpapierkurse in einer Zeitung (Symbolbild).
Wertpapierkurse in einer Zeitung (Symbolbild). pixabay.com
Leichte Kursgewinne verzeichnen gegenwärtig die Aktien im SDAX-Index (SDAX-Index). Der Index steigt kräftig um 0,58 Prozent.

An den deutschen Börsen zeigen sich die Anleger zur Stunde überwiegend in Kauflaune. Konsequenz: Für den SDAX-Index steht ein Preisanstieg von 0,58 Prozent auf der Kurstafel. Das Börsenbarometer kommt jetzt auf 11.179 Punkte.

Aumann: an der SDAX-Spitze

Unter den Werten im Index ragen die Wertpapiere von Aumann, Salzgitter und Vossloh besonders positiv hervor. Das Papier von Aumann verzeichnet den größten Kursanstieg. Gegenüber dem letzten Kurs des Vortags liegt es mit 6,77 Prozent im Plus. Die Aktie wird an der Börse derzeit mit 30,75 Euro bewertet. Aumann setzte im vergangenen Geschäftsjahr Waren und Dienstleistungen im Wert von 291 Mio. Euro um, der Konzern machte dabei unter dem Strich einen Gewinn von 13,0 Mio. Euro. Auch das Wertpapier von Salzgitter legte zuletzt im Kurs zu. Es liegt mit 5,86 Prozent im Plus. Aktuell zahlen private und institutionelle Anleger am Aktienmarkt für das Papier 27,83 Euro. Auf dem dritten Platz in der Indexrangliste liegt die Aktie von Vossloh mit einem Kursplus von 3,91 Prozent. Das Wertpapier notierte zuletzt bei einem Kurswert von 43,90 Euro.

Die Verlierer des Handelstages

Im Ranking des SDAX stehen gegenwärtig die Papiere von SAF Holland, BayWa und Steinhoff ganz unten. Am schlechtesten lief es für das Papier von SAF Holland. Zur Stunde wird die Aktie von SAF Holland mit 9,96 Euro bewertet. Gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages entspricht dies einem Minus von 3,86 Prozent. Auch das Wertpapier von BayWa hat sich verbilligt. Verlust gegenüber dem letzten festgestellten Kurs des vorigen Handelstages: 2,88 Prozent. Für das Papier von BayWa liegt der Preis derzeit bei 25,30 Euro. Bei einem Abschlag von 2,71 Prozent ist auch die Aktie von Steinhoff erwähnenswert, sie aktuell auf dem drittletzten Platz in der Kursliste des SDAX liegt. Für das Wertpapier liegt der Preis gegenwärtig bei 0,11 Euro.

Der SDAX bleibt durch den heutigen Wertanstieg auf der Erfolgsspur. Das Plus seit Jahresbeginn beträgt 17,56 Prozent. Der SDAX ist der Index der Deutschen Börse für die sogenannten Small Caps. Er umfasst 50 Aktien aus klassischen Branchen. Die Papiere folgen in der nach Marktkapitalisierung und Börsenumsatz geordneten Rangliste aller Aktien des Prime Standard auf die Aktien des MDAX.

Dieser Text wurde von ARIVA.DE standardisiert erstellt.



Kurse

  
24,29
-6,03%
Salzgitter Chart
34,25
-2,97%
Vossloh Chart
26,40
-1,49%
BayWa Chart
10.998,12 -
-2,01%
SDAX (Performance) Chart
Steinhoff International Holdings N.V. Chart
10,23
-3,76%
SAF Holland Chart
21,55
-2,05%
Aumann Chart