Top-Thema

16.08.19
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Dow reduziert seinen Wochenverlust

Scout24-Aktie mit Kursverlusten

Mittwoch, 14.08.2019 14:11 von ARIVA.DE

Ein Immobilienkaufvertrag (Symbolbild).
Ein Immobilienkaufvertrag (Symbolbild). © gopixa / iStock / Getty Images Plus / Getty Images www.gettyimages.de
Die Scout24-Aktie (Scout24-Aktie) notiert am Mittwoch ein wenig leichter. Die Aktie notiert zur Stunde bei 51,85 Euro.

Heute hat sich an der deutschen Börse der Anteilsschein von Scout24 zwischenzeitlich um 0,38 Prozent verbilligt. Der Kurs des Wertpapiers sank um 20 Cent. Gegenwärtig wird das Papier an der Börse mit 51,85 Euro bewertet. Die Aktie von Scout24 steht somit immer noch besser da als der Gesamtmarkt, gemessen am MDAX (MDAX). Der MDAX notiert aktuell bei 24.802 Punkten. Das entspricht lediglich einem Minus von 1,83 Prozent gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag.

Das Unternehmen Scout24

Scout24 betreibt digitale Anzeigenplattformen für den Immobilien- und Automobilmarkt. Dabei tritt das Unternehmen unter den Marken ImmobilienScout24, AutoScout24 sowie FinanceScout24 auf und agiert dabei vorwiegend in Deutschland, aber auch in weiteren europäischen Ländern. Laut eigenen Angaben ist ImmobilienScout24 die führende Plattform für digitale Immobilienanzeigen. Bei einem Umsatz von 532 Mio. Euro erwirtschaftete Scout24 zuletzt einen Jahresüberschuss von 164 Mio. Euro. Neue Geschäftszahlen werden für den 30. August 2019 erwartet.

Das sind die Aktien von Konkurrenten

  Scout24 Axel Springer Alphabet Tencent Yandex
Kurs 51,85 62,85 € 1.058 € 38,15 € 32,80 €
Performance 0,38 -0,32% -0,68% -1,68% -2,96%
Marktkap. 5,58 Mrd. € 6,78 Mrd. € 316 Mrd. € 363 Mrd. € 9,59 Mrd. €

So sehen Experten die Scout24-Aktie

Die Scout24-Aktie wird von mehreren Analysten beobachtet.

Das Analysehaus Warburg Research hat die Einstufung für Scout24 nach Zahlen auf "Hold" mit einem Kursziel von 45 Euro belassen. Das zweite Quartal des Online-Anzeigenanbieters sei wie erwartet ausgefallen, schrieb Analyst Marius Fuhrberg in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Das Geschäft verlaufe planmäßig, die Bewertung sei allerdings auch üppig.

Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für Scout24 von 54,70 auf 60,10 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Das neue Kursziel resultiere aus den starken Zahlen des Online-Anzeigendienstes für das erste Halbjahr, schrieb Analystin Lisa Yang in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Außerdem sei es eine Folge des neuen Plans zur Effizienz bei den Kosten.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.