Top-Thema

18.04.19
IPO/AKTIEN IM FOKUS: Anleger greifen bei Pinterest und bei Zoom begeistert zu

Scout24-Aktie läuft heute schlechter

Montag, 14.01.2019 14:17 von ARIVA.DE

Ein Immobilienkaufvertrag (Symbolbild).
Ein Immobilienkaufvertrag (Symbolbild). © gopixa / iStock / Getty Images Plus / Getty Images www.gettyimages.de
Am deutschen Aktienmarkt liegt die Aktie von Scout24 (Scout24-Aktie) gegenwärtig im Minus. Zuletzt zahlten Investoren für die Aktie 38,48 Euro.

Für die Scout24-Aktie steht gegenwärtig ein Abschlag von 2,83 Prozent zu Buche. Das Wertpapier verbilligte sich um 1,12 Euro. Die Aktie von Scout24 kostet aktuell 38,48 Euro. Der Anteilsschein von Scout24 hat sich damit heute bislang schlechter entwickelt als der Gesamtmarkt, gemessen am MDAX (MDAX). Dieser notiert bei 22.553 Punkten. Der MDAX liegt zur Stunde damit um 0,51 Prozent im Minus.

Das Unternehmen Scout24

Scout24 betreibt digitale Anzeigenplattformen für den Immobilien- und Automobilmarkt. Dabei tritt das Unternehmen unter den Marken ImmobilienScout24, AutoScout24 sowie FinanceScout24 auf und agiert dabei vorwiegend in Deutschland, aber auch in weiteren europäischen Ländern. Laut eigenen Angaben ist ImmobilienScout24 die führende Plattform für digitale Immobilienanzeigen. Der nächste Blick in die Geschäftsbücher ist für den 12. Februar 2019 geplant.

So schlagen sich die Aktien der Wettbewerber

Auch einige Wettbewerber von Scout24 sind börsennotiert. Genauso wie die Aktie von Scout24 verbilligte sich das Papier von Alphabet (Alphabet-Aktie) und zwar zuletzt um 0,99 Prozent. Und auch bei dem Anteilschein von Axel Springer (Axel Springer-Aktie) sind die Zahlen derzeit rot: Der Kurs von Axel Springer sank um 3,89 Prozent.

So sehen Analysten die Scout24-Aktie

Das Wertpapier von Scout24 wird von mehreren Analysten beobachtet.

Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für Scout24 von 42,60 auf 47,00 Euro angehoben, aber die Einstufung auf "Neutral" belassen. Angesichts der aktuellen Marktaussichten habe sie ihre Gewinnprognosen für die europäischen Medienunternehmen der Jahre 2019 und 2020 um durchschnittlich 2 Prozent reduziert, schrieb Analystin Katherine Tait in einer am Montag vorliegenden Branchenstudie. Zudem verlagerte die Expertin die Bewertungsbasis für den Sektor von 2019 auf 2020.

Jahreschart der Scout24-Aktie, Stand 14.01.2019
Jahreschart der Scout24-Aktie, Stand 14.01.2019
Die US-Bank JPMorgan hat Scout24 von "Neutral" auf "Overweight" hochgestuft und das Kursziel von 39 auf 50 Euro angehoben. Das Chance

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.