Scout 24-Aktie: Finanzinvestoren wollen Portal für Rekordsumme kaufen

Freitag, 15.02.2019 15:21 von Börse Online - Aufrufe: 244

In Deutschland bahnt sich eine Rekordübernahme durch Finanzinvestoren an: Für den Anzeigenportal-Betreiber Scout24 wollen die Beteiligungsgesellschaften Blackstone und Hellman & Friedman bis zu 5,7 Milliarden Euro auf den Tisch legen. Scout24-Chef Tobias Hartmann, der die Interessenten im Januar noch abblitzen ließ, stellte sich am Freitag...

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
95,80 $
-0,31%
Stada Chart
62,21 $
-3,01%
Blackstone Group Chart
62,75
+0,56%
Scout24 Realtime-Chart