Schröders-Nebenwerte-Watchlist: Cyber Monday bei den Small Caps

Montag, 26.11.2018 08:35 von Der Aktionär TV - Aufrufe: 767

Michael Schröder blickt in seiner Nebenwerte-Watchlist regelmäßig auf spannende Werte aus dem MDAX, SDAX oder TecDAX. Heute geht es um Aixtron, Siltronic, 1&1 Drillisch, S&T und die Stammaktien von Sixt.

Loading video ...


Schröder verrät im Gespräch mit Marco Uome, wie er die vorgestellten Unternehmen einschätzt und wie Sie als Anleger optimal davon profitieren können.

Bei Fragen an den Experten können Sie sich an folgende Adresse wenden: m.schroeder@deraktionaer.de
 

Werbung
Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse

  
26,70
+0,23%
1&1 Chart
24,81
+0,89%
AIXTRON SE Chart
22,34
-0,62%
S&T Chart
138,00
+0,77%
Siltronic Chart
114,60
+0,88%
Sixt St Chart
Werbung

Weiter aufwärts?

  
Kurzfristig positionieren in AIXTRON SE
Ask: 0,57
Hebel: 4,40
mit moderatem Hebel
HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: TT7NNK,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen. Lizenzhinweise finden Sie hier.