Montag, 08.08.2022 11:51 von dpa-AFX | Aufrufe: 500

Scholz stellt sich Fragen der Hauptstadt-Journalisten

Olaf Scholz (SPD). pixabay.com

BERLIN (dpa-AFX) - Bundeskanzler Olaf Scholz will sich am Donnerstag in einer Sommer-Pressekonferenz direkt den Fragen der Hauptstadt-Journalisten stellen. Der SPD-Politiker werde in die Bundespressekonferenz kommen, kündigte Regierungssprecher Steffen Hebestreit am Montag an. Es ist Scholz' erster Auftritt dieser Art als Kanzler - auch die frühere Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hatte regelmäßig zu Sommer-Pressekonferenzen geladen.

Üblicherweise werden bei dieser Gelegenheit Fragen zu allen Bereichen der Innen- und Außenpolitik gestellt. In diesem Jahr dürften die Folgen des russischen Kriegs in der Ukraine und die erwartete Energiekrise im Mittelpunkt stehen. Es ist aber auch zu erwarten, dass Scholz zur Steueraffäre um die Hamburger Warburg Bank gefragt wird./tam/DP/stw

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren

Werbung
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Andere Nutzer interessierte auch dieser Artikel: