SAP-Discount-Calls mit 18% Seitwärtschance in 3 Monaten

Donnerstag, 18.06.2020 11:20 von HebelprodukteReport.de - Aufrufe: 256

SAP-Discount-Calls mit 18% Seitwärtschance in 3 Monaten

Wie der Gesamtmarkt, konnte sich auch die SAP-Aktie (ISIN: DE0007164600) von ihren im März 2020 erlittenen massiven Kursverlusten wieder deutlich erholen. Innerhalb des Zeitraumes von 19. Februar 2020 bis zum 16. März 2020 fiel der Aktienkurs um 37 Prozent von 129,60 Euro auf bis zu 82,13 Euro. Drei Monate später scheint sich die Aktie bereits wieder auf dem Weg zu ihrem alten Höchststand bei 129,60 Euro zu befinden, auf dem sie zuletzt am 19. Februar 2020 notierte.

Die absolute Mehrheit der Experten empfiehlt die SAP-Aktie mit Kurszielen von bis zu 135 Euro (Credit Suisse) zum Kauf. Für Anleger, die der Aktie auch nach dem starken Kursanstieg der vergangenen Woche zumindest eine stabile Kursentwicklung zutrauen, könnte eine Investition in Discount-Calls interessant sein.Mit Discount-Calls finden Anleger nicht nur bei einem steigenden, sondern auch bei einem stagnierenden oder fallenden Kurs der SAP-Aktie interessante Renditechancen vor.

Discount-Call mit Cap bei 110 Euro  

Der Morgan Stanley-Discount-Call auf die SAP-Aktie mit Basispreis bei 100 Euro, Cap bei 110 Euro, BV 0,1, Bewertungstag 11.9.20, ISIN: DE000MC4L6H0, wurde beim Aktienkurs von 121,70 Euro mit 0,86 - 0,87 Euro gehandelt. Wenn die Aktie am 11.9.20 auf oder oberhalb des Caps notiert, dann wird der Discount-Call mit der Differenz zwischen dem Cap und dem Basispreis (110 Cap - 100 Basispreis)x Bezugsverhältnis 0,1, im konkreten Fall mit 1,00 Euro zurückbezahlt.

Deshalb ermöglicht dieser Schein in drei Monaten bei einem bis zu 9,61-prozentigen Kursrückgang der Aktie die Chance auf einen Ertrag von 14,94 Prozent (=82 Prozent pro Jahr). Notiert die Aktie am Bewertungstag zwischen dem Basispreis und dem Cap, dann errechnet sich der Rückzahlungsbetrag, indem der Basispreis vom dann aktuellen Aktienkurs subtrahiert wird. Bei einem Aktienkurs von angenommenen 108,70 Euro wird der Schein mit seinem Kaufpreis von 0,87 Euro zurückbezahlt, unterhalb von 100 Euro wird er wertlos verfallen.

Discount-Call mit Cap bei 115 Euro 

Der BNP-Discount-Call auf die SAP-Aktie mit Basispreis bei 95 Euro, Cap bei 115 Euro, BV 0,1, Bewertungstag 18.9.20, ISIN: DE000PX4FNE9, wurde beim Aktienkurs von 121,70 Euro mit 1,68 - 1,70 Euro taxiert.

Da dieser Schein mit 2 Euro zurückbezahlt wird, wenn die SAP-Aktie am18.9.20 auf oder oberhalb des Caps von 115 Euro notiert, ermöglicht in drei Monaten eine Rendite von 17,65 Prozent (=91 Prozent pro Jahr).

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von SAP-Aktien oder von Hebelprodukten auf SAP-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Quelle: hebelprodukte.de

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Werbung

Weiter aufwärts?

  
Kurzfristig positionieren in SAP
Ask: 0,74
Hebel: 18,09
mit starkem Hebel
Ask: 2,69
Hebel: 5,13
mit moderatem Hebel
Morgan Stanley
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: MA04RY,MC9PDF,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.